IRISH SPRING 2018 Tickets - Dresden, Dreikönigskirche

Event-Datum
Dienstag, den 13. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hauptstraße 23,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Zivildienstleistende, Dresden-Pass-Injhaber und Schwerbeschädigte (ab 70%) und deren Begleitperson bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Ermäßigungsberechtigung ist am Einlass nachzuweisen!
Ticketpreise
von 26,40 EUR bis 37,40 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Irish Spring - Festival of Irish Folk Music 2018
IRISH SPRING 2018
Und das sind unsere Gäste:

HIGH TIME Music and Steps from Con­ne­ma­ra
CASSIE & MAGGIE MacDONALD Cel­tic Drive and Dance from Nova Sco­tia
RIANTA High En­er­gy Trad Folk

Das wohl wichtigste Frühlings-Folk-Festival des Landes wird auf der 18. Tournee mit großer Vorfreude als Hausmittel gegen den Winter-Blues die Bühnen erobern. Wie immer gibt es Entdeckungen und Bewährtes aus dem weiten keltischen Klangkosmos zu erleben. Faszinierend, wie die junge Generation dem Folk wieder eine Zukunft gibt: Sie begeistert mit den schwungvollen Tanzrhythmen der Jigs, Reels und Hornpipes, den gesungenen Balladen, traditionell genauso wie im zeitgemäß gefärbten Folk-Pop-Gewand. Dabei setzen die Musiker auf akustische Instrumente.

Spannung verspricht die Begegnung dreier Gruppen aus den keltisch geprägten Regionen Irland und Nova Scotia („Neu-Schottland“ in Kanada):
Die wilden Schwes-tern Cassie & Maggie MacDonald schaffen es, zu zweit wie eine Band zu klingen.
Ein Stern der Szene ist das irische All-Star-Quartett Ríanta, das mit gefühlvollen Stücken eine Brücke baut zwischen erdiger Tradition und innovativ neuem Klang.
High Time sind drei Virtuosen aus Connemara. Ihr Programm definiert, wo Irish Folk Music heute steht. - Und zum Abschluss gibts wie immer die finale Session!

HIGH TIME
Music and Steps from Connemar
Von der gälisch geprägten Westküste Irlands kommt dieses erfrischende Trio.
Schon von klein auf sogen sie die authentischen Klänge des Folk ihrer Heimat auf. Noch bevor sie ihre späteren Instrumente halten konnten, klang der unbegleitete Sean-Nos-Gesang in ihren Ohren und formte ihre musikalischen Vorlieben.
Bald erweiterte sich das Interesse der drei Sandkastenfreunde auf die Experimente und Formen des modernen Folk, der es ja heute Dank Ed Sheeran sogar bis in die internationalen Hitparaden schafft. Manches davon ist in ihr Programm eingeflossen.
CÍARAN BOLGER Gesang | Gitarre
CONALL FLAHERTY Flöten | Gesang
SÉAMUS FLAHERTY Harfe | Gesang | Step-Dance

CASSIE & MAGGIE MacDONALD
Celtic Drive and Dance from Nova Scotia
Die beiden Schwestern und Spitzenmusikerinnen kom-men aus der musikalischen Tradition der im Zuge der „Highland Clearances“ im 19. Jhd. von den Engländern nach „Nova Scotia“ in Kanada vertriebenen schottischen Einwanderer. Dort hat sich aus der Folk Music von beiderseits des Atlantiks ein eigenständiger, gälisch gefärbter Celtic-Roots-Stil geformt, bei dem auch der Steptanz eine bedeutende Rolle spielt. Beide sind großartige Virtuosen, deren musikalisches Können nur noch von der unglaublichen Energie ihrer Bühnenshow übertroffen wird. Ihr Gesang hat diesen besonderen Zauber, den man nur bei Geschwistern findet.
CASSIE MacDONALD Geige | Gesang | Step-Dance
MAGGIE MacDONALD Gitarre | Gesang | Step-Dance

RÍANTA
High Energy Trad Folk
Immer wieder erscheinen neue Bands auf dem fruchtbaren irischen Mutterboden, passend zum frühlings-haften Aufbruchsmotto des IRISH SPRING Festivals. Das Ensemble gibt es unter diesem Namen noch nicht lange, doch ein Blick auf die Besetzung zeigt, dass sich hier einige der besten irischen Künstler zu einem furiosen All-Star-Team vereinigt haben.
Die vier stammen aus vier verschiedenen Regionen des Landes, deren kulturelle Vielfalt sie zusammenführen. Da geht es von rasanten, mit pulsierendem rhythmischen Drive unterlegten Jigs und Reels hin zu schwingenden Polkas und Slides. Dazwischen schwelgen sie in lyrisch und gefühlvoll interpretierten Gesangsstücken, untermalt mit berührender musikalischer Finesse.
CILLIAN O’DALAIGH Gesang | Gitarre
KIERAN LEONARD Bodhran | Percussion
CONOR MORIARTY Accordion
KAREN HICKEY Geige

Im Festival-Finale verschmelzen alle drei Gruppen zu einem Irish-Spring-All-Star-Ensemble.
Und dann kann der Frühling kommen.
Bild: Dreikönigskirche Dresden

Die Dreikönigskirche in Dresden stellt ausgezeichnete Bedingungen zur Durchführung von Kongressen, Tagungen und Schulungen zur Verfügung. Das Haus der Kirche organisiert auch Konzerte, Führungen im Haus sowie Vermittlung von Opern- und Theaterbesuchen.

Dreikönigskirche, Dresden