Bild: IT DansaBild: IT Dansa
Tickets jetzt bequem online im Vorverkauf bestellen und Auftritte der spanischen Compagnie IT Dansa 2018 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

IT Dansa

Junge Talente im Theater am Ring: Bevor sie ihre Karrieren bei weltweit renommierten Compagnien starten, beweisen sich die Tänzerinnen und Tänzer in der spanischen Compagnie IT Dansa aus Barcelona und schnuppern schon einmal internationale Bühnenluft. Diese Saison feiert das Projekt sein 20-jähriges Bestehenund gibt dem Publikum wieder einmal die Möglichkeit, die Tanzstars von morgen schon vor ihrem großen Durchbruch zu erleben.


1996 wurde IT Dansa erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Seitdem besteht die Compagnie aus rund 18 talentierten, regelmäßig wechselnden Tänzerinnen und Tänzern aus aller Welt. Diese werden bei anspruchsvollen Auditions ausgewählt und erhalten anschließend ein Zweijahresstipendium. Während dieser Zeit haben sie die Chance, mit bekannten Lehrern und Choreografen zusammenzuarbeiten und vielfältige Bühnenerfahrungen zu sammeln. Sie werden von erfahrenen Tanzlehrern ausgebildet, erlernen klassische und zeitgenössische Techniken und erarbeiten Choreografien unterschiedlichster Stile. Das Ergebnis der Ausbildung führt die jungen Nachwuchstänzer auf die großen Bühnen der Welt – der Beginn einer erfolgreichen Tanzkarriere. 80 % der Absolventen erhalten unmittelbar im Anschluss an ihre Zeit bei IT Dansa ein Engagement in einer professionellen Compagnie.

Bis heute hat IT Dansa über 30 Werke von aufstrebenden Talenten und renommierten Choreografen produziert. Catherine Allard, jahrelange Tänzerin und Muse von Nacho Duato, übernahm 1997 die Leitung der Compagnie. Ihr Bestreben ist das Entwickeln der Persönlichkeit der Tänzer: Sie möchte, dass sie die Bewegungen perfekt beherrschen und ihr Körper im Raum eine neue Dimension erreicht.

»Das Ergebnis erfüllt die Erwartungen in jeder Hinsicht: Eine typisch europäische Choreografie-Technik mit sanften Bewegungen – selbst in energiegeladenen Momenten ist eine gewisse körperliche Zurückhaltung spürbar. Daraus ergibt sich am Ende ein von Akademismus geprägter, ungezwungener Stil und ein faszinierendes Gesamterlebnis.«
L´Alsace

Modern Dance

Künstlerische Leitung und Choreografie: Catherine Allard

IT Dansa, Barcelona