FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel - Theater PaderbornBild: Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel - Theater Paderborn
Jetzt Tickets sichern und Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel vom Theater Paderborn 2021 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel von Theresia Walser im Großen Haus Treffen sich drei Diktatorengattinnen und ein Dolmetscher kurz vor dem Beginn einer Pressekonferenz zur Verfilmung ihres Lebens. Was wie der Anfangeines Witzes klingt, wird Wirklichkeit.

Da Margot Honecker, im Gegensatz zu der korrupten ehemaligen Firstlady von Tunesien Leila Ben Ali, sowie der Gattin des philippinischen Diktators Ferdinand Marcos kein Englisch spricht, muss ein Dolmetscher übersetzen. Und um einem Zickenalarm vorzubeugen, nimmt es der Dolmetscher Gottfried nicht ganz so genau mit der Übersetzung.

Wenn ihm das mal nicht auf die Füße fällt – so wie die Urne Erich Honeckers, die Margot immer mit sich herumträgt. Aber Honeckers Asche ist an diesem Abend noch das harmloseste, was durch die Luft fliegt.

Theresia Walser (*1967) lässt in ihrem Stück historische Figuren mit aller Kraft ihr Image verteidigen. Und je länger die drei Diktatorengattinnen das versuchen, umso mehr geben sie von sich preis. Auf süffisante Weise lässt Theresia Walser das Abbilden von Wahrheit an Sprache scheitern.

(Quelle Text: Theater-Paderborn.de)