Ida Nielsen & The Funkbots - Die Meisterin am E-Bass und die Bassistin von Prince auf Tour in Deutschland! Tickets - Fürth, Kofferfabrik

Event-Datum
Donnerstag, den 15. April 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 81,
90762 Fürth
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 27,50 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ida Nielsen & Band
Wer behauptet, Frauen könnten nicht so rocken wie das männliche Pendant, hat Ida Nielsen nie spielen gehört. Die dänische E-Bass-Spielerin, Sängerin und Komponistin haut immerzu in ihre Saiten, als gäbe es kein Morgen mehr.

Die Liste ihrer Spitznamen ist lang: Bass Ida, Bassida und Ida Funkhouser. Ganz gleich, wie man dieses Bassgenie benennen mag, diese Frau spielt, als sei sie das Instrument selbst. Ebenso mannigfaltig ist ihre musikalische Range. Als ehemalige Studentin der Royal Danish Academy of Music verbrachte sie Jahre damit, ihrem musikalischen Grund unter der Oberfläche des Talents nachzugehen. Ihr Diplom erreichte sie mit dem elektrischen Bass als Hauptinstrument. Wie vielfältig sich dieses Instrument anhören kann, beweist die Dänin auf ihren Studioalben. Kein Genre scheint ihrer Experimentierfreudigkeit zu entgehen. Rock, Soul, Funk, Hip Hop. Nielsen rappt sogar hin und wieder. Jahrelang hat sie mit dem legendären Prince und seiner New Power Generation zusammen gearbeitet. Sie ist Teil der Bandprojekte Zap Mama, Michael Learns to Rock und 3rdeyegirl. Aber auch mit The Funkbots ist Nielsen auf Tour und verköstigt ihr Publikum mit feinstem Funk.

Wenn Sie eine Meisterin am E-Bass erleben wollen, sollten Sie nicht lang zögern. Hier genießen Sie wahre Kunst für´s Trommelfell. Zugreifen und Tickets sichern!
Bild: Kofferfabrik Fürth

Freies Kulturzentrum in Fürth auf dem alten Fabrikgelände einer ehemaligen Kofferfabrik. Kleinkunstbühne mit außergewöhnlichen Projekten, sowie jede Menge Konzerte, wie Blues, Klezmer, Weltmusik, Jazz, Ska, Latin und alles wofür woanders kein Platz mehr ist. Galerie mit ständig wechselnden Ausstellungen. Offene Bühne für Rockmusik und Poetryslam. Auch im Theater finden Projekte statt die woanders keinen Platz finden würden. Sonntags wechselnder Länderbrunch mit Frühstücksbuffet ab 10 Uhr. Und im CouchClub kann man oder auch frau lecker essen und/oder auch nur was trinken. Kult seit über 15 Jahren und Treffpunkt der (Sub)kulturszene aus Fürth und Nürnberg.