Bild: Ilya KaminskyBild: Ilya Kaminsky
Tickets für Ilya Kaminsky jetzt im Vorverkauf bestellen und die Lesungen 2022 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Ilya Kaminsky im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Gespräch: Anja Kampmann
Moderation: Christian Metz (Universität Aachen)
Lesung: Shenja Lacher

Ilya Kaminsky, ukrainisch-russisch-jüdisch-amerikanischer Dichter, Übersetzer und Lyrik-Professor, erzählt in seiner weltweit gefeierten Parabel »Republik der Taubheit« eine Geschichte von unheimlicher Aktualität: In einer (fiktiven) belagerten Stadt in der Ukraine geschieht ein Mord, Soldaten erschießen einen tauben Jungen auf offener Straße. Die Bewohner organisieren den Widerstand gegen die Belagerer: Sie nehmen kollektiv eine Haltung der Gehörlosigkeit ein. Ilya Kaminskys mitreißendes Vers- Epos ist eine universelle Geschichte über Menschlichkeit in finsteren Zeiten, Liebesgeschichte, Elegie und Plädoyer gegen das Schweigen zugleich (Hanser [s] Deutsch von Anja Kampmann). Es ist »ein Buch des sehr alten Wissens über etwas, das gerade erst geschieht,« (Marie Schmidt, Süddeutsche Zeitung)

EINTRITT:
SAALTICKET: Euro 15.- / 10.-
STREAMTICKET: Euro 5.- (Einzelticket) [s] Euro 10.- (Paarticket) [s] Euro 15.- (Family & Friends)
Alle Tickets zzgl. 2.- ReserviX-Servicegebühr/Buchung

VERANSTALTUNGSSPRACHEN: ENGLISCH & DEUTSCH

Der Stream kann bis 5 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung.

ZUGANG ZUM STREAM über folgende Seite: streaming.reservix.io/e1967729. Hier müssen Sie Ihren vierstelligen Zugangscode eingeben, den Sie mit Kauf des Stream-Tickets erhalten. UND LOS GEHTS! Der STREAM startet etwa 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus / In Kooperation mit dem Lyrik-Kabinett

{Foto: Ilya Kaminsky © Cybele Knowles 2013 courtesy of The University of Arizona Poetry Center}