FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Im Flame - Flamenco meets urban danceBild: Im Flame - Flamenco meets urban dance
Jetzt Tickets sichern und Im Flame - Flamenco meets urban dance 2021 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Im Flame - Flamenco meets urban dance im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

IM FLAME bringt in einem Improvisationsformat Flamenco und urbane Tanzkultur zusammen. Mit Festivalakteur*innen wie Kurator Juan Carlos Lérida, Musiker Daniel Muñoz, Tänzerin Paula Comitre und Sänger Perrete sowie eingeladenen spanischen und lokalen urbanen Tänzer*innen Adrian Vega und den Factory Artists Yeliz Pazar und Bahar Gökten des Kollektivs nutrospektif findet eine Improvisation zwischen den verschiedenen Disziplinen statt. Mitten im Festival entspringt rund um das Universum des Flamenco ein Raum, in dem das Spontane enthüllt wird und so eine Kunst im Augenblick entsteht. Zwischen elektronischer Musik, Elementen urbaner Tanzstile und natürlich dem Flamenco selbst, taucht das Unbekannte auf. Es entsteht ein Ort, an dem Fremde sich über die Sprache der Musik sowie des Körpers kennenlernen und letztlich eine gemeinsame Sprache entwickeln. Eine Sprache, die sich nicht benennen lässt, aber die berührt.

Vorab zeigen Teilnehmer*innen Sequenzen aus dem Workshop-Lab unter Leitung von Daniel Muñoz und Paula Comitre.

Dauer: 40 Min.