Bild: Im Klang der Zwischenräume - Ensemble Modern
Jetzt Karten für Im Klang der Zwischenräume sichern und die Aufführungen des Ensemble Modern 2020 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Im Klang der Zwischenräume
Ensemble Modern (DE)

mit dem dreiteiligen Werkzyklus „riss“ von Mark Andre

Mark Andre ist ein sensibler Klangforscher, seine Musik bewegt sich oftmals an der Grenze des Hörbaren: „Mich interessiert die Problematik des kompositorischen Zwischenraumes. Das heißt, es geht um die Räume, die sich oft latent oder sehr zerbrechlich und atemlos zwischen den Polaritäten befinden“. In der Werkgruppe „riss“ begibt sich der Komponist gleich dreimal auf die Suche nach diesen Zwischenräumen. Der Riss als ein Zwischenort, ein trennender wie verbindender Raum zwischen etwas, das zusammengehört.