FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: In der Bar zum Krokodil
In der Bar zum Krokodil Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für In der Bar zum Krokodil live im Rahmen der Tournee 2015/2016. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für In der Bar zum Krokodil im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

In der Bar zum Krokodil

Evergreens der 20er-30er und 40er Jahre von Bühne und Film Musikalisch live präsentiert von den Dresdner Salon – Damen

Melodien, die in ihrer Zeit zu Gassenhauern wurden, haben ihre Lebenszeit bis in unsere Tage erhalten. Oft ist der Film, aus dem der Titel stammt, schon in Vergessenheit geraten. Oder der Interpret ist durch neue Melodien bekannter geworden, aber oft ist es auch die Nostalgie der musikalischen Erinnerung, die diese Melodien von jeher geprägt haben. So sind diese Lieder oft Spiegelbild ihrer Zeit und haben so die Jahrzehnte überdauert.

Die besondere Note der Interpretation wundervoller Lieder der 30er und 40er Jahre durch die Dresdner Salon-Damen liegt in ihrem ganz persönlichen Stil. Dieser wird nicht zuletzt von den für sie eigens geschriebenen Arrangements und dem vielseitigen Einsatz verschiedener Instrumente geprägt.

Die singenden und musizierenden Damen an Violoncello, Violine, Klarinette und Klavier nehmen sie auf eine musikalische Zeitreise durch die Ufa-Filme des vergangenen Jahrhunderts mit. Wann hat man schon mal eine Sängerin, die auch Geige spielt, eine Akkordeon spielende Pianistin, eine Background singende Violinistin, eine Saxophon spielende Klarinettistin und eine Dame, die sowohl das Cello als auch den Kontrabass bedient, gemeinsam auf der Bühne.

Die amüsante Mimik der Damen lässt dabei den Funken zum Publikum überspringen. Nicht nur die Musik der Damen ist ein Kunstgenuss besonderer Art, auch der optische Eindruck. Stilvolle Hüte, zarte Spitzen, atemberaubende Kleider mit tiefen Dekolletés und eine stilvolle Bühnendekoration runden das Erlebnis „Dresdner Salon-Damen“ ab, wenn sie ihr Publikum musikalisch in die Bar zum Krokodil einladen.