Bild: In einem dichten Birkenwald, Nebel - Landesbühne NordBild: In einem dichten Birkenwald, Nebel - Landesbühne Nord
Tickets für das Theaterstück In einem dichten Birkenwald, Nebel im Rahmen der Aufführungen . Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

In einem dichten Birkenwald, Nebel

von Henriette Dushe 

Drei Männer finden sich in folgender Situation wieder: Eben noch waren sie im Alltag geerdet, doch plötzlich ist die Welt aus den Angeln. Bei einem löst ein Autounfall einen Zusammenbruch aus, der zweite erkennt seine Kinder nicht mehr und dem dritten versagen auf dem Weg in den Büroalltag die Beine. Die drei Patienten kommen in einem Birkenwald zu einer Art Selbsthilfegruppe zusammen. Kontrastiert wird dieser Chor der Burnout-Patienten mit einer Frauengruppe, die gemeinsam auf ein Leben zurückblickt und Schlüsselmomente aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und bewertet. Die Biographie, die sich dabei in mehrere Lebenswege aufspaltet, entpuppt sich als bloßer Reflex auf äußere Umstände. Selbst die große Liebe muss auf einer staubigen Landstraße zurückbleiben.

Das Stück zeichnet mit leichter und rhythmisch-poetischer Eleganz ein surreales Portrait unserer Wohlstandsgesellschaft, die immer auf der Suche nach einem besseren Schicksal ist. Mit ihrer durchaus auch ironischen und witzigen Elegie auf die Endlichkeit des Lebens legt die Autorin den Finger auf den wunden Punkt der Wendegeneration.
Für ihr spielerisches Sprachmeisterwerk erhielt Henriette Dushe den Christian-Dietrich-Grabbe-Preis 2014.

(Quelle Text & Bild: landesbuehne-nord.de)