Bild: Indira QuartetBild: Indira Quartet
Tickets jetzt bequem online bestellen und mit Indira Quartet in 2018 eine bemerkenswerte Reise durch außergewöhnliche Klangwelten erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Indira Quartet

Das Indira Quartet unternimmt eine bemerkenswerte Reise nach Fernost durch außergewöhnlich instrumentierte Klangwelten. Stimme, Cello, Bassklarinette, Sopransaxophon, thailändische Gongs, Trommeln und Percussion geben dem Quartett einen ganz besonderen Charakter. Mit weicher, klarer Stimme, ganz in indischer Tradition und Technik, entlockt die aus Bombay stammenden Sängerin Fauzia Maria Beg ihren Tönen Geist und Seele.

Kongenial auch im Dialog mit Frank Kroll, dem Jazz Preisträger des Landes Baden-Württemberg 2003 an Sopran-Saxophon und Bass-Klarinette.

Als Grenzgänger zwischen Rock, neuer Musik und Klassik schlüpft Fried Dähn am Cello in die Rolle der indischen Tanpura-Laute. Uwe Kühner steuert mit Trommel und gestimmten Gongs gleichzeitig Melodie und Rhythmus bei.

Fauzia Maria Beg: voc, dance
Frank Kroll: b-cl, ss
Fried Dähn: e-cello
Uwe Kühner: dr, gongs