Ingo Oschmann - Schönen Gruß, ich komm zu Fuß! Tickets - Wiesbaden, thalhaus Theater

Event-Datum
Donnerstag, den 25. Februar 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Nerotal 18,
65193 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: thalhaus e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen (nur falls vorhanden!) erhalten, gegen Vorlage eines gültigen Ausweises:
Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Schwerbehinderte mit Ausweis.
Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.
Ermäßigte Karten für Inhaber der Ehrenamtskarte Hessen.

Bei Tanzveranstaltungen bieten wir keinen ermäßigten Preis an.
--- Die Berechtigung ist im Theater beim Einlass vorzuzeigen.

GUTSCHEINE:
Gutscheine (weiße Klappkarten ohne Gutscheincode) werden NUR im thalhaus gegen Eintrittskarten eingetauscht.

Gutscheine (mit...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ingo Oschmann

Comedykunst vom Allerfeinsten

 

Entertainer Ingo Oschmann präsentiert seinem Publikum unterschiedlichste Programme auf der Bühne, die jeden Lachmuskel aktivieren. Sein Jubiläumsprogramm Schönen Gruß, ich komm zu Fuß! bietet dem Zuschauer das Beste aus den letzten 25 Jahren und 10 Programmen. In Hand Drauf vereint er seine Talente – brandneue Comedy, Zauberkunst und Improvisationen mit dem Publikum kommen hier zum Zug. Wunderbar – es ist ja so! macht seinem Namen alle Ehre und entlässt die Zuschauer dank seiner treffsicheren Pointen mit einem breiten Grinsen zurück nachhause. Wer es gern rasant mag, wird bei Wort, Satz und Sieg! auf seine Kosten kommen. In sportlichem Tempo rast der Entertainer hier von einem Schlag zum nächsten – und bleibt dabei stets über der Gürtellinie. In seiner neuen Show Scherztherapie - Bis einer heult! bleibt kein Auge trocken - versprochen! Oschmann sinniert in diesem Programm über alles, was im Leben schief geht und päppelt seine einzigartige Stand-Up-Comedy mit verblüffenden Zaubertricks auf. 

 

Ingo Oschmann – ein bisschen von allem

 

Ingo Oschmann war bereits Anfang der 90er als Zauberkünstler auf Kindergeburtstagen und Hochzeiten zu sehen. Da ihm das Showbusiness im Blut lag, nutzte er jede Gelegenheit, an seinen Fertigkeiten zu feilen, und besuchte Workshops in Schauspielerei, Pantomime und Improvisation. Es dauerte nicht lange, und es kamen Comedy, Kabarett und Moderation dazu. Kaum hatte er sich zum Allround-Showmaster ausgebildet, präsentierte er sein allererstes Soloprogramm Kommunikaze – und das mit Bravur! Anstatt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, war der Entertainer weiterhin fleißig am Werk. Sein zweites Programm Oben ist es besser als unten übertrumpfte den Vorgänger, die monatliche Figaro Comedy Show, die er organisierte und moderierte, begeisterte das Publikum.

Anschließend hagelte es regelrecht Erfolge: Ingo Oschmann gewann den Swiss Comedy Award, schnappte sich in der Fernsehsendung Star Search den ersten Platz in der Kategorie Comedy und moderierte 2005 Die Witzigsten Werbespots der Welt. Seitdem hat der Eifer nie abgeklungen. Ingo Oschmann hat sich mit seinem unerschöpflichen Engagement seinen festen Platz in der Welt des Entertainments gesichert.