Ingrid Noll und Wolfgang Abendschön & AKZENTE - Eine Konzertlesung Tickets - Karlsruhe, Kleine Kirche Karlsruhe

Event-Datum
Samstag, den 16. November 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kaiserstr. 131,
76133 Karlsruhe
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Evang. Stadtkirche Karlsruhe (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wolfgang Abendschön & Akzente
Die Grande Dame des deutschen Kriminalromans Ingrid Noll und Rockpoet Wolfgang Abendschön mit seiner AKZENTE-Band gastieren in einer gemeinsamen Konzertlesung in der besonderen Atmosphäre der Kleinen Kirche beim Marktplatz Karlsruhe, der ältesten Kirche der Stadt. Ein außergewöhnlicher Abend mit einer ordentlichen Portion schwarzen Humors und einem gekonnten Schuss Rock & Gospel.
Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, ist eine der bekanntesten deutschen Krimiautorinnen der Gegenwart. Ihre Bücher wurden in 29 Sprachen übersetzt. Nach dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte versorgte sie vor ihrer Schriftstellerkarriere Kinder und Haushalt, arbeitete in der Arztpraxis ihres Mannes mit und kümmerte sich auch um ihre Mutter, die 106 Jahre alt wurde. Erst im Alter von 55 Jahren, nachdem die Kinder bereits ausgezogen waren, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben. 1991 veröffentlicht sie mit „Der Hahn ist tot“ ihren ersten Kriminalroman. Das Buch wird prompt zum Bestseller. Es folgen zahlreiche weitere Kriminalromane, von denen einige auch verfilmt werden, darunter ihr Roman "Die Apothekerin" mit Katja Riemann und Jürgen Vogel in den Hauptrollen. Jetzt im Jahr 2019 ist ihr aktueller Roman „Goldschatz“ erschienen.
Wolfgang Abendschön ist einer der "renommiertesten und interessantesten deutschen christlichen Rockpoeten" (SWR). Regelmäßig ist er mit seiner Gruppe "Wolfgang Abendschön & AKZENTE" unterwegs, für die er die Texte und die Musik schreibt. Fernseh- und Rundfunkauftritte. Zusammenarbeit mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, dem Deutschen Katholikentag und dem Ökumenischen Kirchentag. Zahlreiche CD- und Buchveröffentlichungen, Musikvideos.
Gastgeber und Veranstalter des Abends ist die evangelische Karlsruher Stadtkirchengemeinde mit ihrem Stadtkirchenpfarrer Dirk Keller.