FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Internationale Dresdner Orgelwochen - Orgel Isabelle Demers Tickets - Dresden, Frauenkirche Dresden

Event-Datum
Mittwoch, den 10. August 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Neumarkt,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden (Kontakt)

Inhaber der Frauenkirchenkarte erhalten 25% Rabatt auf den regulären Preis für alle Musikveranstaltungen (ausgenommen: Sonderkonzerte und Fremdveranstaltungen) auf maximal 4 Karten pro Veranstaltung. Ermäßigungen werden durch Eingabe des Codes (Ausweis - ID) sichtbar.

Ermäßigungsberechtigt gegen Nachweis sind:

junge Leute bis 27 Jahre, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson (B im Nachweis erforderlich).

Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson wenden sich bitte zur Buchung des Tickets direkt an den Veranstalter unter: 0351 656 06 701 (Mo - Fr in...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 8,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Frauenkirche Dresden Konzerte
César Franck zum 200. Geburtstag

19:15 Uhr Künstlergespräch in der Unterkirche mit Isabelle Demers

César Franck Choral Nr. 1, E-Dur (1890)
Symphonie d-Moll (1888) Orgeltranskription von Calvin Hampton
Henri Duparc Aux Étoiles Orgeltranskription durch den Komponisten

Orgel Isabelle Demers

Lange Zeit verkannt gehört die mitreißende Symphonie d-Moll inzwischen zu den meistgepielten Orchesterwerken César Francks. Die in weiten Teilen orgelgemäße Struktur des Werkes inspirierte zu Orgelbearbeitungen dieses Werkes. Als César Franck zwei Jahre später seinen ersten Choral E-Dur vollendet hatte, schrieb er: "Ich habe ein großes Orgelstück komponiert, das ich ´Choral´ nenne. Es ist ein Choral, aber mit viel Phantasie. \[...] Ich hoffe, noch die beiden anderen Choräle schreiben zu können." Dies war ihm noch vergönnt, kurz darauf starb er.
Bild: Dresdner Neumarkt

(Quelle Bild: Neumarkt-Dresden.de)