FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.
Bild: Internationales Festival des LiedesBild: Internationales Festival des Liedes
Jetzt Tickets sichern und das Internationale Festival des Liedes 2021 live erleben! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ein Feuerwerk der Highlights der Europäischen Lieder!

Erleben Sie ein atemberaubendes Galakonzert, in dem sich die so unterschiedlichen Länder Europas in ihren Liedern begegnen und das Sie in dieser Weise so schnell nicht mehr hören werden. Wie klingen Freude, Schmerz, die Heimat, die Liebe, die Natur und die Elemente in den Liedern unserer Europäischen Nachbarn?
Die empfindsame lettische Sopranistin Margarita Vilsone entführt mit glutvollen Liedern voller Sehnsucht in die Gefilde des östlichen Europas. Der Italo-spanische Tenor Enrique Ambrosio präsentiert mit südlichem Schmelz und Sonne in der Stimme die Länder des Mittelmeerraumes.

Die Mezzosopranistin Tiziana Portoghese mit dunklem Timbre und der farbenreiche Bariton Christoph von Weitzel entführen Sie in die Welt der französischen und der deutschen und der skandinavischen Romantik. Romantik pur, Liebe, Heimat - die Wunder der Natur sind in den Liedern unseres Sprachraumes zu hören.. Als kongeniale Partner stehen den SängerInnen die Pianisten Ulrich Pakusch und Kilian Sprau zur Seite. Der Musikwissenschaftler Kilian Sprau erläutert Inhalte der Lieder und führt mit kurzweiligen Anmerkungen zu den Ländern und ihren Liedern durch das Programm.