Bild: InterpolBild: Interpol
Tickets für Interpol jetzt im Vorverkauf sichern und die New Yorker Band um Paul Banks im Rahmen der Tour 2019 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Interpol im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Hört man die Songs von Interpol, kann man auf sonderbare Weise nicht glauben, dass es diese Kombo erst seit 1997 gibt. Die Titel klingen irgendwie groß, tiefgründig und vor allem auch absolut zeitlos. Das ist es wohl, was es so schwierig macht, diese Band an ein gewisses Gründungsdatum zu knüpfen. Mit Turn On The Bright Lights releasen Interpol ihr Debütalbum, das weltweit frenetisch gefeiert wird. R.E.M. covern beispielsweise den Song NYC.
 

Der Soundtrack einer Stadt

 
Die Heimatstadt von Interpol scheint sich schon von Beginn an in dem Songwriting niederzuschlagen. Die Formation um Sänger und Gitarrist Paul Banks vermag es, die Weite und Fluktuation New Yorks einzufangen. Gleich einem Manhattan Transfer spürt man die Unbeständigkeit der Stadt, die niemals still zu stehen scheint. Der zweite Longplayer Antics manifestiert diese Stimmung noch eingehender. Es folgen die Alben Our Love To Admire und das selbstbetitelte Werk im Jahre 2010.

Mit El Pintor melden sich Interpol 2014 nach einigen Besetzungswechseln zurück. Dass sie jemals noch ein weiteres Album aufnehmen würden, hätte keiner des Quartetts für möglich gehalten. Nun machen sie an der Stelle weiter, wo sie einst vor beinahe zwei Dekaden begannen. Anlässlich des Releases von El Pintor, das gleichzeitig ein Anagramm des Bandsnamens ist und zu Deutsch 'Der Maler' bedeutet, touren Interpol durch die Welt. Für exklusive Konzerte kommen die New Yorker nun auch nach Deutschland. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Interpol!
(Quelle Text: ab | AD ticket GmbH)