Bild: Ippinghäuser harte Nacht Bild: Ippinghäuser harte Nacht
Jetzt Tickets für die 1. Ippinghäuser harte Nacht - mit Ost+Front, Schlagwetter & Final Error - im Vorverkauf. Seid am 10. März 2018 im Motorradclub Weidelsburg live dabei! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

1. Ippinghäuser harte Nacht mit OST+FRONT, SCHLAGWETTER und FINAL ERROR

Countdown zur 1. IPPINGHÄUSER HARTE NACHT:
am 10. März 2018 startet die 1. IPPINGHÄUSER HARTE NACHT mit den Krachern der neuen deutschen Härte Ost+Front und Schlagwetter und der Metal-Punk- Hardcore-Band Final Error. Wir versuchen im beschaulichen Nordhessen ein wenig die eingefahrenen Strukturen aufzubrechen, in dem wir mit der 1. IPPINGHÄUSER HARTE NACHT einen Grundstein für ordentlich „uff de Lauscher“ legen.

Für unsere 1. IPPINGHÄUSER HARTE NACHT stellt uns der Motorradclub Weidelsburg seine öffentliche Kneipe zur Verfügung, welche sich in Wolfhagen-Ippinghausen, nahe der A44 befindet. Starten werden wir am 10. März 2018 um 20:00 Uhr mit Final Error aus Lippstadt, die mit einem eigenen Mix aus Old School Hardcore, Punk, Metal, viel Energie und Wut im Bauch als erster Gig am Abend die Bude zum brodeln bringen werden. Darauf folgt nicht weniger leise die Band Schlagwetter aus Essen. Explosiv heiß und brandgefährlich ist ihre Musik!

Schon 2017 gingen sie als Supporter zusammen mit Ost+Front auf Deutschland-Tour, wobei ihre Mischung aus Heimatverbundenheit und Tradition, gepaart mit Toleranz, Weltoffenheit und moderner Musik, genau das Mittel ist, was sie von anderen Bands dieses Genres unterscheidet. Nach kurzer Atempause folgt das Highlight OST+FRONT: Die Berliner sind in ihren neuen Stücken nichts Geringeres als Wegweiser, Erneuerer und Innovatoren der neuen, harten, deutschen Rockmusik. Mit deutlich erweitertem musikalischen Spektrum, aber dennoch immer unverkennbar OST+FRONT geblieben, werden Grenzen gesprengt, hymnische Gipfel erklommen, ein neues Gleichgewicht zwischen Brutalität und Emotion gefunden und beträchtliches Hit-Potential im weiten Feld zwischen Elektronik, Metal und Industrial ausgelotet. Immer noch scheuen sich die harten Jungs nicht, dorthin zu gehen, wo es weh tut und beißende Satire in brachiale Ohrwürmer zu verpacken, nur mischen sie ihren heftigen, musikalischen Molotow-Cocktail mit so vielseitigen Inhaltsstoffen, wie nie zuvor.

Live sind OST+FRONT eine Urgewalt, die Unterhaltung und Entsetzen in einer Show vermischen, die aufrüttelt, schockiert und dabei trotzdem verdammt viel Spaß macht. Aus dem übermächtigen Schatten von Rammstein und der Neuen Deutschen Härte haben sie sich erfolgreich freigeschwommen und präsentieren nun eine der heftigsten, theatralischsten und intensivsten Rock-Shows, welche die deutsche Musiklandschaft zu bieten hat!