J.S. Bach: Weihnachtsoratorium (Gesamtaufführung) Tickets - Wiesbaden, Marktkirche

Event-Datum
Samstag, den 04. Dezember 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schlossplatz 5,
65183 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schiersteiner Kantorei (Kontakt)

Begleitpersonen über Reservix anmelden, benötigen kein eigenes Ticket.
Ticketpreise
von 10,00 EUR bis 40,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Weihnachtsoratorium - Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach: WEIHNACHTSORATORIUM Gesamtaufführung, Kantaten 1–6 Ina Siedlaczek | Sopran Rebekka Stolz | Alt Markus Brutscher | Tenor Wolf Matthias Friedrich | Bass Schiersteiner Kantorei Barockorchester La Vivezza Clemens Bosselmann | Leitung „Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage!“ – kaum er­klingen die ersten festlichen Takte mit Barocktrompeten, Flöten und Pauken, werden die Zuhörer von Bachs ein­ zigartiger musikalischer Sprache ergriffen: Das Weihnachtsoratorium ist für viele Inbegriff einer musikalischen Advents­ und Weihnachtszeit. Ursprünglich für die einzel­nen Festtage komponiert, werden alle sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums mittlerweile als Einheit aufgeführt, wodurch sich ihre kompositorische Geschlossenheit offen­bart. Während Bach jedem thematischen Abschnitt eine charakteristische Besetzung und Klangsprache widmete, spannt er gleichzeitig über die einzelnen Feiertage hinweg einen großen musikalischen Bogen.
Bild: Marktkirche Wiesbaden

Informationen zur Marktkirche in Wiesbaden:
 
Die neugotische Marktkirche wurde in den Jahren 1853 bis 1862 erbaut und ist die evangelische Hauptkirche in der hessischen Landeshauptstadt. Der Architekt Carl Boos erbaute die Kirche als Nassauer Landesdom direkt am Schlossplatz. Mit seinem Architekturkonzept erntete er zuerst Kritik. Er verwendete Backstein, was für neugotische Bauten eher untypisch war. Außerdem waren die fünf Türme der Kirche angeblich zu hoch. Boos' Reaktion auf die Kritik war, die Türme noch höher zu bauen als ursprünglich vorgehabt. Heute ist der Stil der Kirche beeindruckend und einprägsam und der ca. 98 Meter hohe Westturm macht sie zum höchsten Gebäude Wiesbadens.
 
Größe & Kapazität der Marktkirche in Wiesbaden:
 
Das Innere hat eine Länge von 50 m, eine Breite von 20 m und eine Höhe von 28 m und ist von Emporen umzogen. Das Deckengewölbe wurde als Sternenhimmel ausgemalt.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: wikipedia.org)