JAZZTAGE: Christian Scott "aTunde Adjuah" / Matthew Stevens Trio Tickets - Dortmund, domicil - Saal

Event-Datum
Dienstag, den 21. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hansastraße 7-11,
44137 Dortmund
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: domicil gGmbH (Kontakt)

ERMÄSSIGUNGEN Bei ermäßigten Tickets ist der dazugehörige Berechtigungsausweis am Einlass vorzuzeigen. Fehlt der Nachweis, muß der Differenzbetrag zum Normalpreis nachgezahlt werden. ** Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn dies bei einer Veranstaltung ausdrücklich ausgewiesen ist. Ein Anspruch darauf besteht nicht. **

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten (bis 26 Jahre)
- Freiwilligendienstleistende und Auszubildende (bis 26 Jahre)
- Schwerbeschädigte (ab 50% Grad der Behinderung, mit Eintrag "B" inkl. Begleitperson)
- Inhaber eines Dortmund-Passes (z.B. für...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 27,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jazztage Dortmund
Aktueller Top-Jazz | VVK-Start in Kürze

Christian Scott, in New Orleans geboren, ist Trompeter, Komponist und Produzent und war bereits zweimal für den Grammy nominiert. Seine Musik nennt er schlicht "Stretch Music". Die Presse überschlägt sich in Superlativen, z.B. bezeichnet ihn das Jazz-Magazin "JazzTimes" als "architect of a new commercially viable fusion" und "Jazz´s young style God".

Nach dem Studium am Berklee College of Music in Boston, was Scott doppelt so schnell wie üblich absolviert, wird New York City zur neuen Wahlheimat. In 2007 wirkt er auf Prince´ Album "Planet Earth" mit, in der Folge holen ihn Hip-Hop-Macher Mos Def und Randy Jackson als Musiker für Live-Konzerte. Sein zweites Solo-Album "Anthem" (2007) widmet Scott seiner vom Hurrikan Katrina verwüsteten Heimatstadt New Orleans, die Songs heißen "Litany Against Fear", "Antediluvian Adaptian" ("Vor der großen Flut") oder "The Uprising".

Unter den von ihm eingespielten Alben findet sich u.a. "Live at Newport" (2009) als Referenz an Miles Davis, der 50 Jahre zuvor am selben Ort bei Newport Jazz Festival auftrat. Im Jahr 2012 folgt sein 23 Songs umfassendes Doppel-Album "Christian aTunde Adjuah". Sein musikalisches Schaffen wird mehrfach ausgezeichnet, so erhält er im Jahr 2010 auf dem North Sea Jazz Festival den Paul Acket Award und in 2010 und 2012 den Edison Award.

Als Schauspieler war er u.a. präsent in Steven Soderberghs Film "Ein verlockendes Spiel" neben George Clooney und Renée Zellweger. Und er produzierte einen Dokumentarfilm, in dem Jazz als verbindendes Element zwischen den USA und Cuba und als deren gemeinsame Wurzel herausgestellt wird.

Randy Jackson sagte einmal über Christian Scott: "Durch die Art, wie er die Grenzen des Machbaren verschiebt, verkörpert er genau das, was wir alle immer an Miles Davis liebten." Und auch Scott selbst gibt als seinen wichtigsten Einfluss Miles Davis an, mit dessen konsequentem Ansatz, nur noch die Quintessenz seiner musikalischen Gedanken durchzulassen. Freuen wir uns also auf einen essenzreichen Auftritt im Forum.

Support-Band ist das pulsierende Trio des Gitarristen Matthew Stevens, ein alter "Verbündeter" von Christian Scott!

Raum: Saal
Einlass: 19:00 Uhr

domicil - Saal, Dortmund