FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

JÜRGEN BECKER - -Neues Progrogramm- Tickets - Melle, Theater Melle

Event-Datum
Sonntag, den 25. April 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Schürenkamp 14,
49324 Melle
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Zukunftsmusik / Remmert, Vorberg, Schlukat GbR (Kontakt)

Menschen mit Behinderung (mit Kennzeichen „B“ im Ausweis)
+ Begleitperson nur über Zukunftsmusik buchbar.

Zukunftsmusik | Kartenwerk
Remmert, Schlukat, Vorberg GbR
Dielinger Straße 13-14
49074 Osnabrück

T: 0541-7607780
F: 0541-7607781
E: info@zukunfts-musik.de
H: www.kartenwerk.net
Ticketpreise
ab 24,70 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jürgen Becker

Erstklassige Kleinkunst aus Köln


Jürgen Becker kam als Kölner natürlich über den Karneval zum Humor. So gehört er 1983 zu den Gründern der Kölner Stunksitzung, wurde dann auch direkt Präsident und blieb das auch elf Jahre lang. Anfang der Neunziger moderierte er zusammen mit Wilfried Schmickler die Kabarettsendung Mitternachtsspitzen. Außerdem tourte er zusammen mit Rüdiger Hoffmann mit einem gemeinsamen Programm quer durch die Bundesrepublik. In der ganzen Zeit stand er auch immer wieder solo mit eigenen Programmen wie zuletzt Volksbegehren auf der Bühne und mauserte sich so zu einem der erfolgreichsten Kabarettisten Deutschlands. 

Neben seinen Auftritten ist Jürgen Becker auch in anderen Kunstsparten unterwegs. So ist er nicht nur leidenschaftlicher Bühnen-Kabarettist, sondern auch Musiker, Autor von Büchern wie Religion ist wenn man trotzdem stirbt und Schauspieler. Ende der 90er spielte er in einem Til Schweiger Film mit, 2019 ist er Protagonist des Dokumentarfilms Besuch aus dem Westen - Jürgen Becker unterwegs im Osten Deutschlands. Sein vielseitiges Talent brachte ihm bereits Ehrungen wie den Horst-Konejung-Preis ein.