James Armstrong Band Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Sonntag, den 28. Oktober 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 17,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: James Armstrong
Sein Weg als Musiker, Sänger und Songwriter war ihm von seiner Mutter als Sängerin und seinem Vater als Jazzgitarristen mit in die Wiege gelegt worden. Bereits mit 17 Jahren gründete Armstrong als Teenager seine erste Band. Heute bereist er als gereifte Musikerpersönlichkeit die Welt.
In den 80er Jahren war Armstrong in der Clubszene von Kalifornien tätig, u.a. begleitete er auch Big Joe Turner und Albert Collins, welcher ihn neben Robert Cray auch am meisten beeinflusst hat.
Armstrong hat mit vielen weiteren Musikern gearbeitet, z.B. Buddy Guy, Keb Mo, Chaka Khan, Coco Montoya, Walter Trout, Tommy Castro, Roy Brown, Shemekia Copeland, Charlie Musselwhite, Joe Louis Walker, Mitch Mitchell... um nur einige zu nennen.
Erster Höhepunkt seiner Karriere war die Veröffentlichung seiner ersten CD „Sleeping With A Stranger“, die ihm enorme Popularität, auch in Europa, einbrachte. Nach Verletzungen der linken Hand und des Arms mit Nervenschäden, drohte ihm nach seinem ersten Album „Sleeping With A Stranger" 1995 das Karriereende. Nach erfolgreicher Behandlung und mit Unterstützung aus seinem Bluesumfeld kehrte Armstrong zwei Jahre später mit dem Album „Dark Night" auf die Bühne zurück und hat seither ingesamt 5 CD´s veröffentlicht. Songs aus seiner letzten CD „Guitar Angels“ und aktuellen CD “Blues been good to me” wird er auch auf der Europatour im Oktober 2018 vorstellen.
Er gilt als einer der besten Live-Acts in der Bluesszene und wird mit seinem klassischem und jazzig-funkigem Blues bestimmt auch neue Fans in Europa gewinnen.

Line-up Europa tour 2018:

James Armstrong - Vocals/guitar
Jim Alfredson - Keyboards
Eric Lebeau - Bass
Denis Agenet - Drums
Bild: Theaterstübchen Kassel

Der Kasseler Förderverein für Kulturarbeit KAFKA e.V. besteht seit 2005. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur (Kleinkunst, Kabarett, Musik, Theater, Lesungen etc.) in Kassel und darüber hinaus. Unsere ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen in Europa und USA haben unseren Bekanntheitsgrad weit über Kassel hinaus gestärkt und bringen uns Zuschauer aus allen Landesteilen. Im Besonderen setzt sich der Verein zur Aufgabe, Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, Veranstaltungen zu machen, die das kulturelle Angebot in der Stadt Kassel bereichern.

Theaterstübchen, Kassel