Bild: James Blood Ulmer
James Blood Ulmer Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2018. Karten für James Blood Ulmer im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der Blues-Gitarrist James Blood Ulmer (Jahrgang 1940) war der einstige Ornette-Coleman-Begleiter und wird zum palatia Jazz Festival im Duo mit dem legendären „Harmonica Dave“ von der original „Memphis Blood Blues Band“ erwartet. Die Aufzeichnung von „The Sun Sessions“ wurde eines der erfolgreichsten Alben von Ulmer. Mit "No Escape from The Blues" und "Bad Blood in the City" folgten zwei weitere Alben, die ihm einen Grammy als bestes Blues Album einbrachten und seinen Status als Blues-Legende festlegten.

Mit dem Album „Birthright“, spielt er solo und bringt einige Blues-Klassiker und eigene Stücke wieder für Projekte in Kirchen zurück. Um Klischees und Stereotypen zu entkommen, hat Ulmer seine Gitarre völlig anders gestimmt als es der Kanon vorschreibt. „I want to tune it away from the tritone“, sagt Ulmer lakonisch. Tatsächlich klingt das altehrwürdige Genre “Blues“ selten so authentisch wie bei Ulmer