FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: James CarterBild: James Carter
Jetzt Tickets sichern und Elektro-Saxophon Kunst der Extraklasse bei James Carter's Elektric Outlet live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für James Carter's Elektric Outlet im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Jetzt präsentiert Carter uns James Carters Elektrik-Outlet - eine neue Konfiguration, in der er einen neuen Groove gefunden hat, den es zu erforschen gilt. Wenn Carter sein Saxophon in ein großes Aufgebot von Elektronik und Pedalen verstrickt, könnte das der perfekte Weg für Carter sein, um den "frustrierten Gitarristen" zu spielen, als den er sich selbst oft bezeichnet. Eine exzellente Auswahl an Melodien von Eddie Harris, Gene Ammons, Al Jarreau, Stevie Wonder, Minnie Ripperton und anderen gibt Impulse für Carters Elektrik-Outlet. An den Keys sehen wir Gerard Gibbs, der bereits in Carters Organ Trio die Orgel spielt. Ralphe Armstrong am E-Bass und Alex White am Schlagzeug bilden das rhythmische Fundament.

In vielerlei Hinsicht steht das Verflechten divergierender Impulse im Mittelpunkt von Carters Musik. Wie der Tenorsaxophonist-Titan Ben Webster hat er wütende, rasante Soli, wird aber genauso sentimental, indem er mit seinem großen, quetschenden Ton eine schöne Melodie zärtlich streichelt.