James Vincent McMorrow - Solo Tour 2018 Tickets - Erlangen, E-Werk - Saal

Event-Datum
Mittwoch, den 28. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Fuchsenwiese 1,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH (Kontakt)

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Ticketpreise
ab 28,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: James Vincent McMorrow
Das im Mai veröffentlichte Album True Care führt James Vincent McMorrows organisch und über Mundpropaganda steigenden internationalen Erfolg weiter. Dieser begann 2010 mit seinem Platin-Debütalbum Early in the Morning, das in seiner Heimat Irland auf #1 landete, Silber-Status in Großbritannien erlangte und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Sein 2014 veröffentlichtes Post Tropical sicherte McMorrow einen Platz als weltweit angesehener Musiker und führte zu ausverkauften Touren durch die ganze Welt, mit Shows u.a. im Sydney Opera House, London’s Barbican, Shepherd’s Bush Empire sowie der National Concert Hall in Dublin.
Das im September 2016 veröffentlichte We Move wurde u.a. von Pitchfork, Pigeons & Planes und NPR Music hochgelobt. Das Album ließ McMorrow mit einigen der aktuell größten Produzenten arbeiten, unter ihnen Nineteen85 (Drake, dvsn), Two Inch Punch (Sam Smith, Years & Years) und Frank Dukes (Kanye West, Rihanna), sowie die legendären Jimmy Douglass (Donny Hathaway, Timbaland) und John O’Mahony (Metric, Coldplay). McMorrows Katalog hat mittlerweile über 400 Millionen Streams.

Seine eigenen Alben sind nur ein Weg, über den McMorrows Fans zu seiner Musik gefunden haben. Er ist ein begehrter Kollaborateur, der an Alben einiger berühmter Künstler mitgearbeitet hat. Seine Stimme ist auf dem neuen San Holo Track „The Future“ zu hören, er hat auf „I’m In Love“ von Kygos Debüt-LP Cloud Nine ein Feature und hat auch daran mitgeschrieben, er hat „Angela“ von dvsns Debütalbum mitgeschrieben und seine Stimme ist auf Drakes „Hype“, von seinem Billboard-stürmenden Album Views, zu hören.

Eine von vielen Erscheinungen seiner Musik in Filmen und TV Serien ist McMorrows Cover von „Wicked Games“, das für den Trailer der 6. Staffel der HBO Serie „Game of Thrones“ verwendet wurde.
Bild: E-Werk Erlangen

Das E-Werk Erlangen hat vier unterschiedlich große Spielstätten und weiterhin noch ein Kino - von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal. Insgesamt hat das E-Werk eine Veranstaltungsfläche von 2.500 Quadratmetern und eine Besucheraufnahmekapazität von 2.500 Personen. Jährlich wird das E-Werk von 250.000 bis 300.000 Menschen besucht. Schauen Sie mal vorbei.
(Foto: erlangen.de)

E-Werk - Saal, Erlangen