FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Jasmin Schreiber: Marianengraben Tickets - Moers, Bollwerk 107

Event-Datum
Donnerstag, den 18. November 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bollwerk 107,
47441 Moers
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Bollwerk 107 (Kontakt)

Informationen zu den verpflichtenden Coronaschutzmaßnahmen befinden sich auf www.bollwerk107.de

Ermäßigtes Jugend-Spar-Ticket für Schüler_innen, Studierende, Auszubildende bis einschließlich 27 Jahre sowie Moers-Pass-Inhaber_innen. Begrenztes Kontingent! Die ermäßigten Tickets sind nur gültig in Verbindung mit einem Personaldokument, das die Ermäßigungsberechtigung zweifelsfrei nachweist und vor Ort im Original vorgelegt wird (vor Einlass).

Schwerbehinderte, die auf eine Begleitung angewiesen sind (das ist im Schwerbehindertenausweis mit einem "B" vermerkt) zahlen den vollen...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 6,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Jasmin Schreiber: Marianengraben

Bild: Jasmin Schreiber: Marianengraben
Jasmin Schreiber arbeitet als ehrenamtliche Sterbebegleiterin und Sternenkinderfotografin und berichtet in ihrem bereits preisgekrönten Blog facettenreich über das Sterben. Ihr Debütroman „Marianengraben“ ist ein ebenso kluges und zartfühlendes wie humorvolles Buch über den Tod und das Leben der Angehörigen danach. Mit viel Liebe zu ihren schrulligen Figuren und dialogischem Witz berichtet sie von der so zufälligen wie absurden Begegnung zweier ganz unterschiedlicher Menschen, die beide jemanden verloren haben und nicht ins Leben zurückfinden.

Nähe und Distanz konnte Paula noch nie – der einzige Mensch, dem sie sich nah fühlt, ist ihr kleiner Bruder Tim. Als Tim während eines Urlaubs im Meer ertrinkt, reißt er Paula mit hinunter in den Marianengraben. Ihre Diagnose: schwere Depression. Seit dem Unfall findet sie nicht mehr in den Alltag zurück, der einmal ihr Leben war. Bis sie Helmut trifft, einen seltsamen alten Mann, der ebenfalls einen Verlust zu verarbeiten hat.Gemeinsam begeben sie sich auf eine unglaubliche Reise, die ihre Leben
verändert.

Gefördert durch Soziokultur NRW und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.