Jean Fouquet: Sein Werk im Spiegel der Malerei seiner Zeit Tickets - Berlin, Urania - Kleist-Saal

Event-Datum
Mittwoch, den 11. Oktober 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
An der Urania 17,
10787 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Urania Berlin e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Eintrittspreise: Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte (Karten für die Begleitpersonen erhalten Sie nur in der Urania), Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Mitglieder kultureller und anderer Organisationen mit denen eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit.
Ticketpreise
ab 10,35 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Jean Fouquet: Sein Werk im Spiegel der Malerei seiner Zeit

Bild: Jean Fouquet: Sein Werk im Spiegel der Malerei seiner Zeit
Anlässlich der Ausstellung „Das Diptychon von Melun“, Gemäldegalerie (15.09.-07.01.18)

Der um 1420 in Tours geborene Jean Fouquet stand in Diensten der französischen Könige Karl VII. und Ludwig XI. Neben bedeutenden Buchmalereien stellt sein Hauptwerk zweifellos das Diptychon dar, das sich bis Ende des 18. Jahrhunderts in der Kirche Notre Dame in Melun befand. Die Berliner Gemäldegalerie besitzt seit 1896 den linken Flügel, das Museum für Schöne Künste in Antwerpen seit 1840 den rechten Flügel. Nun werden beide Flügel in Berlin für kurze Zeit wieder vereint. Dieses epochale Ereignis nimmt Thomas R. Hoffmann zum Anlass, in das Werk Fouquets einzuführen und es in den Kontext der europäischen Malerei seiner Zeit zu setzen.

Thomas R. Hoffmann, M. A., Kunsthistoriker, Autor, Berlin
Bild: Urania Berlin

Informationen zur Urania in Berlin:
 
Wissenschaftliche Bildung für alle Bürger zu vermitteln, ist die demokratische Aufgabe, der sich die Urania als Verein mit über 1.800 Mitgliedern verpflichtet hat. Als interdisziplinäre Plattform präsentiert die Urania aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft einer breiten Öffentlichkeit und bietet Raum für Auseinandersetzung und Diskussion. Als Lern- und Bildungsort steht die Urania allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Besuchern Berlins offen.
 
Die Urania bietet neueste Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten und ein vielfältiges Kulturangebot. Vorträge zu aktuellen Fragen der Natur- und Geisteswissenschaften, zu Medizin und Gesundheit sowie über andere Länder und Kulturen gehören ebenso zum Programm wie Podiumsdiskussionen, Filme, Führungen, Seminare oder künstlerische Darbietungen. Als größtes Programmkino Berlins bietet die Urania eine vielfältige Filmauswahl. Rund 1.800 Vereinsmitglieder und über 80 Kooperationspartner unterstützen das ohne staatliche Förderung finanzierte Programm. (Bild & Text: Urania.de)

Urania - Kleist-Saal, Berlin