Jeanne d’Arc - Ein Klassiker ganz neu erzählt Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

Event-Datum
Mittwoch, den 25. April 2018
Beginn: 09:00 Uhr
Event-Ort
Harztorwall 16,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten - soweit vorgesehen - Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 6,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Jeanne d’Arc - Ein Klassiker ganz neu erzählt

Bild: Jeanne d’Arc - Ein Klassiker ganz neu erzählt
Ein Klassiker ganz neu erzählt
Ab 15 Jahren

Mutter und Teenager-Tochter in der Küche beim Mittagessen. Im Streit, was sonst? Die Tochter sehnt sich nach Größe, die Mutter besteht auf das Erledigen der Hausaufgaben. Der Auslöser: Ein Mädchen aus dem Mittelalter, Jeanne d’Arc. War die nun ein Teenager auf Egotrip oder Vorbild für nachfolgende Generationen?

Je nach Standpunkt gilt Jeanne d‘Arc als Heldin, Hexe oder Heilige. Doch was steckt hinter dieser mythischen Fassade? Wer wäre Jeanne d’Arc heute? Gibt es so etwas überhaupt noch? Heldinnen und Helden? Und wofür würde eine solch unerschrockene Kämpferin einstehen: Einsatz für die Armen und Schwachen, Postergirl für besorgte Bürger, Role- Model für Selbstmordattentäterinnen des sogenannten Islamischen Staats? Oder vielleicht nur die Existenz als Pop- Sternchen? Was für einen Aufbruch bräuchte unsere Zeit?

Ein Theaterstück über falsche Versprechungen, die Gier nach Größe, den Mut eines Mädchens und die ewigen Konflikte zwischen Eltern und Kindern.

Regie: Ulrich Hüni
Ausstattung: Anke Niehammer
Besetzung: Sonia Abril Romero, Julia Sontag
Produktion: Theater der Jungen Welt Leipzig
Spieldauer: 60 Minuten

Foto: Tom Schulze
Bild: Lessingtheater Wolfenbüttel

Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!

Lessingtheater, Wolfenbüttel