FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Jekyll & Hyde - eine links-grün-versiffte Komödie Tickets - Nidda, Bürgerhaus Nidda

Event-Datum
Samstag, den 20. November 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Hinter dem Brauhaus 15,
63667 Nidda
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: H2T - HinterHofTheater (Kontakt)

Ticketpreise
von 12,00 EUR bis 14,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Jekyll & Hyde - eine links-grün-versiffte Komödie

Bild: Jekyll & Hyde - eine links-grün-versiffte Komödie
Jekyll & Hyde ist eine links-grün-versiffte Komödie von Flo Röhrich frei nach Robert Louis Stevenson.

Henry Jekyll, das verkannte Genie der Pharmabranche, ist der perfekte Nerd, wäre gerne Captain auf der Enterprise und kennt jeden Superhelden-Film bis ins Detail. Er verdient gut, hat Freunde und ein gutes Verhältnis zu seiner Mutter und seiner geliebten Schwester.

Doch er hat zwei Probleme: Menschen und weibliche Menschen!

Mit seiner Schwester geht er regelmäßig auf Demos für Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und gegen Kapitalismus, Lobbyismus und all das was unsere Gesellschaft so ausmacht. Für all die Missstände auf der Welt macht er die Menschen nebst ihrer Gier verantwortlich, doch im Vergleich zu den meisten Menschen fehlt ihm das „Verdrängungs-Gen“. Er leidet unter jeder schlechten Nachricht, die über den Ticker kommt und sieht dabei seine Teilverantwortung an allem was auf dieser Welt geschieht. Andererseits ist er unglücklich in seine Vorgesetzte Justine Clement verliebt, die er tagtäglich an der Arbeit sieht.

Doch das Pharma-Genie wäre kein Genie, wenn er diese Probleme nicht mit einem Medikament lösen könnte. Er schafft einen Charakter, der ihn sowohl für Frauen attraktiv macht, als auch den Kampf zur Rettung der Welt gewinnen kann. Edward Hyde!

Doch als Jekyll merkt, dass Hyde nicht mehr unter Kontrolle ist, beginnen die Probleme erst so richtig!

„Jekyll & Hyde – Eine links-grün-versiffte Komödie!!!1!1!elf!!“

Mit dieser Komödie, wie sie bissiger und provokanter kaum sein könnte, vollzieht Autor und Regisseur Flo Röhrich einen Rundumschlag und trifft stets die Richtigen.
Gesellschaft, Politik, Gendern, Rassismus, Wirtschaft … jeder bekommt einen mit!
Die Handlung lässt dabei auch die unangenehmen Themen nicht aus. Auf den prallen Lacher nach dem Gag über „die da Oben“ bleibt einem der Kloß im Halse stecken, wenn die in Tränen aufgelöste Justine erkennt, dass ein öffentlich machen ihrer Vergewaltigung ihrer Karriere schaden würde.

Dem Ensemble des H²T gelingt es die ganz heißen Themen dieser Tage anzupacken und mit viel Humor rüberzubringen.