Jess Jochimsen - Heute wegen gestern geschlossen Tickets - Mainz, unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Donnerstag, den 22. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80% GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt, SWR Kulturkarte.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!

Restkarten unter 06131-232121 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 19,70 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jess Jochimsen
Kabarett. Songs. Dias.

Jess Jochimsen will nachdenken.
An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: "Heute wegen Gestern geschlossen". Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – "Sorry, we’re closed." Aber Zusperren und Hoffen, daß alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig obendrein.
Also macht sich der Freiburger Autor, Kabarettist, Fotograf und Musiker auf den Weg, um herauszufinden, welcher Schlüssel zu welcher Tür passen könnte. Oder ob da nicht irgendwo ein Fenster ist. Muß ja auch mal wieder frische Luft rein. Was war gestern wirklich? Wie raubt man der Dummheit den Nerv? Und was ist morgen?
Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, bilderreich, musikalisch... nicht zuletzt sehr lustig.
"Heute wegen Gestern geschlossen", ein weiterer Versuch, dem großen Geklapper zu entkommen und dabei Haltung zu bewahren. Ein Plädoyer für mehr Offenheit. Feiern, als ob es ein Morgen gäbe! Oder anders: Urlaubsdias, Gute-Nacht-Geschichten und Schlaflieder für Menschen, die nicht ins Bett wollen. Zumindest nicht alleine.


Foto: Britt Schilling

www.jessjochimsen.de