FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Jess Jochimsen - Nachtcafé Tickets - Ettlingen, Epernaysaal im Schloss

Event-Datum
Samstag, den 09. April 2022
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Schlossplatz 3,
76275 Ettlingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Ettlingen (Kontakt)

Ermäßigte Preise, soweit angegeben gelten für:
Kinder bis 17 Jahren, Schüler*innen und Student*innen bis einschließlich 25 Jahren und Schwerbehinderte (Grad der Behinderung mind. 50%).
Bitte beachten Sie, dass entsprechende Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden. Zeigen Sie den Nachweis bitte unaufgefordert vor. Rollstuhlfahrer, Personen mit Merkmal "B" und Gruppen ab 20 Personen wenden sich bezüglich Tickets direkt an die Stadtinformation Ettlingen Schlossplatz 3 oder Tel. 07243 / 101 333.
Ticketpreise
ab 17,50 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jess Jochimsen
JESS JOCHIMSEN: „MEINE GEDANKEN MÖCHTE ICH MANCHMAL NICHT HABEN“
Kabarett, Songs, Dias. Jochimsen will raus aus seinem Gedankenkarussell. Und nachschauen, was die Pandemie übrig gelassen hat… Er macht Inventur im Kopf und sucht Geschichten, die in letzter Zeit untergegangen sind. Gelassenheit, Solidarität, Vernunft… die müssen doch noch irgendwo herumliegen. Welche Gedanken sind es wirklich wert? Und welche sollte man loswerden? Wohin damit? Klar ist: Die Ungerechtigkeiten von Gestern sind die von Heute. Aber nur hoffen, dass alles wird wie früher, ist Quatsch. Und langweilig. Dann lieber erhobenen Hauptes gegen die Engstirnigen und Kaltherzigen andenken und sagen, was Sache sein könnte. Hoffnungslos zuversichtlich lautet die Devise. Der Letzte lässt das Licht an.
Jochimsens Programm ist ein kabarettistischer Gedankenaustausch, ein Herantasten an die Zeitrechnung „nach C.“. Entschleunigt dreht er notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire sein darf: anrührend, klug, musikalisch. Und nicht zuletzt sehr lustig. Und zum guten Schluss zeigt er Urlaubsbilder. Für Daheimgebliebene. Ein Abend ohne Geländer. Die Letzten streicheln die Hunde.

© Foto: Britt Schilling
Bild: Schloss Ettlingen

Ort: Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen

Historie: Der Bergfried des Ettlinger Schlosses stammt noch aus dem aus dem 12. Jahrhundert. Fertiggestellt wurde das Renaissanceschloss um 1600, brannte jedoch im Krieg nieder. Wiederaufbau als üppiges Barockschloss Anfang des 18. Jahrhunderts, die Schlosskapelle (heute Asamsaal) wurde vom großen Meister des Spätbarocks Cosmas Damian Asam ausgestaltet. Ab 1733 wurde das Schloss als Gästehaus als Gästehaus, Militärhospital und Unteroffizierschule genutzt, bis es dann 1912 in den Besitz der Stadt Ettlingen überging. 

Veranstaltungen: Schlossfestspiele, Konzerte, Theater, Ausstellungen, Messen, Seminare, u.v.m. 

Highlights: Eindrucksvolle barocke Säle, Sitz des Ettlinger Museums, Schlossfestspiele in den Sommermonaten.

Anfahrt: Das Schloss ist drei Gehminuten von der S-Bahn-Haltestelle "Ettlingen Erbprinz" entfernt. 

Jetzt Tickets sichern und im Schloss Ettlingen Veranstaltungen der besonderen Art erleben! 

(Quelle Text: im | ADticket)