Bild: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Theater für Niedersachsen
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer live im Rahmen der Spielzeit des Theater für Niedersachsen 2017/2018. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

„Verflixt und zugenäht!“ – Wer kennt sie nicht, Lukas, Jim und die Lokomotive Emma. Die Bühnenfassung des erfolgreichen Kinderbuchs entführt die Zuschauer in fantastische Welten, in denen nichts ist, wie es anfangs scheint. Auf der kleinen Insel Lummerland, irgendwo im Ozean, finden die Bewohner eines Tages ein Paket mit einem Baby. Der kleine Junge, der Jim Knopf genannt wird, wächst heran und die Insel wird zu klein für alle Lummerländer. Scheinbar gibt es nur eine Lösung: Die alte Lok Emma soll abgeschafft werden. Deshalb machen sich Lukas und sein kleiner Freund Jim mit Emma auf den Weg in die große weite Welt. Ihre Reise führt sie nach China. Die Tochter des Kaisers, Prinzessin Li Si, ist entführt worden und wird in der Stadt der Drachen von der schrecklichen Frau Mahlzahn gefangen gehalten. Lukas, Jim und Emma beschließen, die Prinzessin zu befreien. 
Michael Endes Kinderklassiker zeigt: Manchmal genügt schon ein zweiter Blick und das Fremde wirkt nicht mehr fremd, sondern ziemlich normal und sogar sympathisch. Es bedarf nur einer kleinen Prise Mut und einer großen Portion Neugierde.


Produktion: Theater für Niedersachsen

Inszenierung: Christian Lugerth
Bühne und Kostüme: Hannes Neumaier

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Grafik: Look//one GmbH