Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (ab 4 Jahren) Tickets - Reutlingen, Stadthalle, Großer Saal

Event-Datum
Montag, den 06. November 2017
Beginn: 14:30 Uhr
Event-Ort
Manfred-Oechsle-Platz 1,
72764 Reutlingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kreissparkasse Reutlingen (Kontakt)

Ermäßigungsbedingungen:
- Kindergartengruppen und Schulklassen erhalten eine Gruppenermäßigung, hierfür melden Sie sich bitte telefonisch beim Kulturamt der Stadt Reutlingen unter 07121/303-2834.
- Besitzer des Reutlinger Gutscheinheftes/Reutlinger Kindergutscheinheftes und von Bildungs- und Teilhabegutscheinen melden sich bitte ebenfalls telefonisch beim Kulturamt der Stadt Reutlingen unter 07121/303-2834.
- Personen, die wegen einer Behinderung (Behindertenausweis) eine Begleitperson benötigen, melden sich bitte telefonisch beim Kulturamt der Stadt Reutlingen unter 07121/303-2834. Mehr Info)
Ticketpreise
ab 7,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Burghofbühne Dinslaken
Auf Lummerland herrscht große Aufregung: Ein Paket ist angekommen, adressiert an Frau Mahlzahn – der Inhalt: ein kleines, schwarzes Baby. Da es auf Lummerland keine Frau Mahlzahn, sondern nur eine Frau Waas gibt, nimmt diese den kleinen Jungen, der Jim Knopf genannt wird, bei sich auf. Als Jim wächst, wird Lummerland langsam zu klein für seine fünf Bewohner. König Alfons entscheidet deshalb schweren Herzens, dass die dicke Lok Emma weg soll. Aber wenn Emma gehen muss, dann geht auch Lukas der Lokomotivführer, und wenn Lukas geht, dann geht auch Jim.

So verlassen die beiden nachts heimlich in der zum Schiff umgebauten Emma Lummerland und machen sich auf die Reise, die sie zunächst ins ferne Mandala führt. Hier erfahren Jim und Lukas von der Kaisertochter Li-Si, die vom bösen Drachen Frau Mahlzahn nach Kummerland entführt wurde. Erst jetzt findet Jim heraus, zu wem er eigentlich geschickt werden sollte.

So wird die wundersame Reise für Jim und Lukas nun beides: Rettungsaktion für Li-Si und Suche nach Jims Herkunft. Unterwegs lernen sie den Scheinriesen Tur Tur kennen, der so einsam ist, weil sich alle vor ihm fürchten, und den Halbdrachen Nepomuk, vor dem sich keiner fürchtet, obwohl er sich das so sehr wünscht. Das größte Abenteuer erwartet sie jedoch in der Drachenstadt…
Bild: Stadthalle Reutlingen

Die Stadthalle Reutlingen überzeugt seit 2013 mit einer Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen.

In einem modernen Ambiente lässt sich hier Kongress, Messe, Tagung, Konzert, Theater oder Firmenevent genießen.

Das regionale Kulturzentrum glänzt nicht nur in puncto Programm und Raumangebot, sondern vor allem mit seiner nachhaltigen Überzeugung! Die Stadthalle Reutlingen ist die erste in Deutschland, die ihre Events klimaneutral ausrichtet. Mehrfach erhielt sie bereits das "Green Globe Siegel" und ist damit ein Vorbild für nachhaltige Bau- und Veranstaltungstechnik.

Seit 2006 war die Halle in Planung, den endgültigen Entwurf lieferte dann 2008 Architekt Max Dudler im Zuge eines Realisierungswettbewerbs der Stadt. Hier ist auch, über die Eventlocation hinausgehend, an alles gedacht worden. Mit ausreichend Parkplätzen, nahe liegenden Übernachtungsmöglichkeiten und erstklassigem Service ist jedem Besucher ein rundum-sorglos Paket garantiert.
Der einzigartige, moderne Bau hat schnell überregionales Aufsehen erregt und fungiert als gesellschaftlicher Mittelpunkt der Stadt.

Besuchen Sie die Stadthalle Reutlingen im Herzen der Altstadt und genießen Sie Unterhaltung mit gutem Gewissen.

(Bild: Zollernalb)

Stadthalle, Großer Saal, Reutlingen