Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Tickets - Waldfischbach-Burgalben, Bürgerhaus Schuhfabrik

Event-Datum
Sonntag, den 24. März 2019
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Friedhofstraße 3,
67714 Waldfischbach-Burgalben
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ortsgemeinde Waldfischbach-Burgalben (Kontakt)

Ermäßigungen für Schüler, Rheinpfalz Card (max. 4 Karten).
Der Nachweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter 0171 / 6858081.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt. Der Behindertenausweis ist am Einlass vorzuzeigen.
Ticketpreise
ab 17,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Theater Lichtermeer
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Christian Bergs größter Musical-Erfolg!
Musik: Konstantin Wecker

Das Musical für die ganze Familie

Jeder kennt Michael Endes Geschichte von Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer, den sympathischen Bewohnern der Insel mit zwei Bergen - genannt "Lummerland" - regiert von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften.

Die "Augsburger Puppenkiste" verhalf mit ihrer zauberhaften Inszenierung diesem Kinderklassiker zur Unsterblichkeit. Die Musicalfassung von Christian Berg und Konstantin Wecker begeisterte seit ihrer Uraufführung 1999 bereits runde zwei Millionen kleine und große Besucher. Jetzt kommt das Musical in der Originalinszenierung endlich wieder auf die Bühne:

Die Idylle der kleinen Insel Lummerland gerät ins Wanken, als der Postbote irrtümlicherweise ein Paket für eine Frau Mahlzahn bringt, in der sich ein schwarzes Baby befindet. So landet Jim Knopf auf der Insel und wird von Frau Waas großgezogen. Das Problem, das sich nun aber stellt, ist die drohende Überbevölkerung. Wenn Jim Knopf groß wird, muss er sich ein Haus bauen und dafür ist kein Platz mehr auf der kleinen Insel. Deshalb beschließt König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, dass die sympathische Lokomotive Emma abgeschafft werden muss. Da sich Lukas der Lokomotivführer aber nicht von seiner Emma trennen kann, fasst er den schweren Entschluss Lummerland zu verlassen. Und weil sich Jim Knopf nicht von seinem Freund Lukas trennen kann, begleitet er ihn. Auf ihrer Reise erleben sie die spannendsten Abenteuer und treffen so ungewöhnliche Wesen wie den Scheinriesen Herrn Tur Tur und retten die Prinzessin von China, Li-Si, aus den Klauen der schrecklichen Drachenlehrerin Frau Mahlzahn.

Warum die Produktion schon seit so vielen Jahren unglaublich erfolgreich ist, liegt sicher auch daran, dass die "Spezialeffekte" nicht aus der Technikwunderkiste kommen, sondern die Zuschauer sie machen; sie sind der Regen, das Meer, die Fata Morgana, der Backgroundchor und vieles andere mehr. Große und kleine Kinder, Eltern und Großeltern - alle werden zum Mitmachen aufgefordert und auf die ein oder andere Weise in das Geschehen integriert