Bild: Joe Gallardo Quartet
Jetzt Tickets für das Joe Gallardo Quartet im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Joe Gallardo Quartet im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Es ist nicht zu fassen: Joe Gallardo ist bald 80 und spielt Posaune wie ein Gott. Ideen, Arrangements und Phrasierung sind erste Sahne. Als bescheidener Typ, kennen ihn leider nur die Musikerkollegen und ein paar Jazzfans. Dabei hat er mit seinem Klavierspiel schon in den Siebzigern Mongo Santamaria überzeugt für den er u. a. „Amanecer” schrieb und dafür 1978 den Grammy erhielt. Seine Energie reisst die ganze Band mit und die sorgfältige Auswahl der Songs scheint ihm auf den Leib geschneidert zu sein. Seine Begleiter sind alle drei bekannte Musiker mit internationalen Auftritten bei renommierten Jazzkünstlern. Das Konzert des Altstars Joe Gailardo in der Hemingway Lounge mit Martin Schrack am Klavier und als Arrangeur, Thomas Stabenow am Bass und Michael Kersting am Schlagzeug, spielt er Songs aus dem Great American Songbook und eigene Kompositionen. Jazz in Höchstform!