FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit Tickets - Mosbach, Alte Mälzerei

Event-Datum
Freitag, den 17. September 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Alte Bergsteige 7,
74821 Mosbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Provinztour Konzert- und Theateragentur GmbH & Co. KG (Kontakt)

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour, Tel. 07139547 oder ticket@provinztour.de.

Regelung bezüglich Kinder auf Veranstaltungen:
Kinder unter 3 Jahre haben bei unseren Veranstaltungen generell keinen Zutritt (ausgenommen hiervon sind spezielle Kinderveranstaltungen).
Kinder unter 6 Jahre haben bei unbestuhlten Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
Ticketpreise
von 32,50 EUR bis 36,90 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Johann König
Johann König ist eine feste Größe im deutschen Kabarett. Wenn König die Bühne mit seinem Soloprogramm betritt, sind beste Unterhaltung und Lachmuskelkater vorprogrammiert. Mit seiner unnachahmlichen Art und jeder Menge Wortwitz im Gepäck führt Johann König das Publikum durch seine skurrile und faszinierende Welt.

Johann König ist der Poet unter den Komikern. Seit 1998 spielt sich der mehrfach ausgezeichnete Künstler (u.a. Deutscher Comedypreis, Bayerischer Kabarettpreis, Publikumspreis "Die Wühlmäuse") in die Herzen einer immer größer werdenden Fangemeinde. Neben seinen Live-Auftritten war er bereits häufiger Gast in TV- Sendungen wie "Pussy Terror“, "Nuhr im Ersten“, "Die Große Quatsch Variety Show" oder "100 Jahre Heinz Erhardt". Zudem kennt man ihn als langjährigen Nachbarn von Christine Westermann und Götz Alsmann in der TV-WG "Zimmer frei".

In seiner unverwechselbaren Art erzählt Johann König schüchtern-charmant und mit brüchiger Stimme Geschichten aus seinem sonderlichen Leben. Dabei wirkt er zunächst leicht entrückt, um dann dem Publikum mit seiner Betrachtung der kleinen Danebenheiten des Lebens zu zeigen, dass er es faustdick hinter den Ohren hat.

Zwischen 2003 und 2005 tourte der Meister des ausschweifenden Minimalismus mit seinem Soloprogramm "Ohne Proben nach oben" durch Deutschland, veröffentlichte seine Live-CD "Och nöö." sowie seinen Cologne-Song "Mein Veedel". Von 2006 bis 2011 war der Comedian mit den Folgeprogrammen "Johann König eskaliert" und "Total Bock auf Remmi Demmi" (ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedypreis 2010 in der Kategorie "Bestes TV-Soloprogramm") bundesweit in ausverkauften Häusern unterwegs. 2012 betreibt König mit der Veröffentlichung seines Songs "Ich hab´ Burn-out" Burnout Prophylaxe, fungiert als Gastgeber von "Johann König & Konsorten" und steht bei einigen wenigen exklusiven Live-Terminen auf der Bühne. Von Januar 2013 bis März 2015 ist er mit seinem vierten Soloprogramm „Feuer im Haus ist teuer, geh raus!“ bundesweit und im WDR zu sehen. Mit dem Live-Spektakel "Milchbrötchenrechnung" tourt Johann König ab 2015 in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Mit seinem aktuellen Solo-Programm "Jubel, Trubel, Heiserkeit" ist er seit Herbst 2018 wieder bundesweit und "mit viel Bock" unterwegs! Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung.
Bild: Alte Mälzerei Mosbach

Modernes Denkmal

Theater, Konzerte, Lesungen, Comedy, Messen, Tagungen - mit seinem reichhaltigen, hochwertigem Programm hat sich das Kultur- und Tagungszentrum Alte Mälzerei die Herzen der Mosbacher erobert und die baufällige Stadthalle als Kulturtreffpunkt der Bürger abgelöst.

Berühmte Künstler wie Ingo Appelt oder Rüdiger Hoffmann erfreuten sich bereits an der erstklassigen Bühnentechnik des beliebten Veranstaltungsortes.
Neben Stars stehen hier regelmäßig auch lokale Künstler auf einer der vielen Bühnen des Hauses - 
Kein Problem, denn auf drei Etagen verteilen sich verschiedene Räume die Platz für kleine, mittlere bis große Aufführungen aus allen Bereichen der Kunst bieten.

Unterstützt werden die Veranstaltungen durch die einzigartige Location.

Heute zieren Glasfassaden die neueren Teile des Zentrums, ein harmonischer Kontrast zu den alten Backsteinmauern der von früher erhaltenen Gebäudeteile.
Originale Holzbalken und 100 Jahre alte Gusspfeiler erinnern daran, dass das denkmalgeschützte Haus auch Zeiten als aktive Brauerei gekannt hat.

Glücklicherweise nahm man sich gegen Ende des 20. Jahrhunderts den kurz vor dem Verfall stehenden Mauern an und voila, wurde daraus eines von Mosbachs beliebtesten Veranstaltungszentren.

Sympathisch denken Sie sich jetzt vielleicht. Noch sympathischer wird es in anbetracht der Bemühungen, die Alte Mälzerei möglichst umweltfreundlich und klimaneutral zu betreiben. Energiesparlampen, Recyclingpapier, Regenwassernutzung - hier wird Nachhaltigkeit groß geschrieben.

Die Alte Mälzerei beeindruckt mit einer restauratorischen Meisterleistung, erlesen Veranstaltungen und seiner positiven Unternehmensphilosophie  - überzeugen Sie sich doch selbst!