FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Johann Sebastian Bach »Johannespassion« BWV 245 Tickets - Dresden, Frauenkirche Dresden

Event-Datum
Freitag, den 15. April 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Neumarkt,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind gegen Nachweis der Ermäßigungsberechtigung:
junge Leute bis 27 Jahre, Studenten, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson.

Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson wenden sich bitte zur Buchung des Tickets direkt an den Veranstalter unter: 0351 65606701

Inhaber der SZ-Card und der DREWAG-Kundenkarte erhalten 20% Nachlass pro Ticket auf den regulären Kartenpreis.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Johann Sebastian Bach »Johannespassion« BWV 245

Bild: Johann Sebastian Bach »Johannespassion« BWV 245
Johann Sebastian Bach
»Johannespassion«
Johann Sebastian Bach »Johannespassion« BWV 245

Sopran Hanna Zumsande
Alt Britta Schwarz
Tenor Tobias Hunger
Bass Andreas Scheibner
Vox Christi Peter Fabig
Kammerchor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Während der Karfreitagsvesper 1724 erlebten die Leipziger, im Hinblick auf die Kirchenmusik eher rückwärtsgewandt, eine echte musikalische Revolution. Ein raumgreifendes dramatisches Werk aus der Feder des neuen Thomaskantors, das als roten Faden den Passionsbericht aus dem Johannes-Evangelium nahm, zudem einige frei hinzugedichtete Arientexte und Choräle einschloss: Diese Musik und die dramatischen Worte des Evangelisten, der die Handlung um Jesu Leiden und Sterben plastisch schildert, muss auf die Gottesdienstbesucher einen erschütternden Eindruck gemacht haben. Seit der Weihe der Frauenkirche im Jahr 2005 hat sich die jährliche Aufführung der Johannespassion durch die hauseigenen Ensembles zu einer Tradition entwickelt, die den Klang in der Frauenkirche in der Karwoche prägt.
Bild: Dresdner Neumarkt

(Quelle Bild: Neumarkt-Dresden.de)