BEQUEM UND SICHER ZAHLEN
PayPal PayPal EC EC MasterCard MasterCardVISA VISA sofort sofort sofort sofort
Bild: Stuttgarter Hymnus-ChorknabenBild: Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
Tickets für Konzerte der Stuttgarter Hymnus-Chorknaben sichern und 2023 live dabei sein. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben 

Kein anderes Werk Johann Sebastian Bachs fasziniert weltweit so viele Menschen wie die berühmte „Matthäus-Passion BWV 244“. Am Samstag, 1. April um 17 Uhr interpretieren die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben die Passionsmusik zusammen mit dem Orchester für Alte Musik, Handel’s Company, unter der Leitung von Rainer Johannes Homburg in der Stiftskirche. In einer großen Besetzung mit zwei Orchestern und zwei Chören zeichnet Bach die Leidensgeschichte Jesu in beeindruckender Dramatik nach. Mit ihrer Aufführung der „Matthäus-Passion BWV 244“ stehen die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben in einer langen Tradition. Wie die anderen großen Passionen von Johann Sebastian Bach gehört auch dieses Werk seit jeher zum Kernrepertoire der deutschen Knabenchöre und strahlt in der Interpretation mit jungen Stimmen eine ungebrochene Faszination aus. Als Solisten konnten Maren Jacob (Sopran), Marion Eckstein (Alt), Martin Lattke (Tenor, Evangelist & Arien), Christoph Schweizer (Bass, Christus) und Kai Preußker (Bass, Arien) gewonnen werden.

Mitwirkende:
Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
Maren Jacob, Sopran
Marion Eckstein, Alt
Martin Lattke, Tenor
Christoph Schweizer, Bass
Kai Preußker, Bass
Handel´s Company Orchester für Alte Musik
Rainer Johannes Homburg, Leitung