FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Johnny Mastro & Mamas Boys

Derzeit sind keine Tickets für Johnny Mastro & Mamas Boys im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Captain Trappiste Pick Tour: Das Quartett Johnny Mastro & Mamas Boys stammt aus Kalifornien. Nicht erst seit gestern spielt die Band zusammen -- seit 16 Jahren sind sie die Hausband eines traditionsreichen Bluesclubs in Los Angeles. Und hier, im alteingesessene Lokal "Babe's & Ricky's" der 89jährigen Besitzerin "Mama" Laura Mae Gross verlieh man der Band des Sängers und Harmonikaspielers Johnny Mastro denn auch den würdevollen Titel "Mamas Boys" -- eine Ehre, die der Band auch gleich ihren Namen gab. Die Mamas Boys, das sind Smokehouse Brown (Gitarre), Mike Hightower (Bass) und Jimmy Goodall (Schlagzeug). Sie spielen eine psychedelisch angetouchte Variante von Chicago Blues -- rau, dreckig und rotzig -- die immer groovt, auch wenn sie mitunter fast schwermütig ist. Nach vier Alben sind sie zur Zeit mit Album Nummer fünf beschäftigt, aber als besonders Schmankerl haben Johnny Mastro und seine Jungs auf der Tournee eine EP im Gepäck, die es nur exklusiv auf ihren Konzerten zu kaufen gibt.