Jörg Schüttauf & Holger Umbreit Tickets - Büdingen, Willi-Zinnkann-Halle

Event-Datum
Donnerstag, den 11. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Eberhard-Bauner-Allee 16,
63654 Büdingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: OVAG (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:
Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis (ab 60%) sowie Rollstuhlfahrer mit dem Merkzeichen B im Ausweis und deren Begleitperson.

Ein Nachweis ist beim Ticketkauf bzw. beim Einlass vorzuzeigen.

Außerdem erhalten Inhaber der ovagCard einen Rabatt von 2 Euro für zwei Karten. Karten mit ovagCard-Rabatt können lediglich bei der OVAG-Gruppe erworben werden.

- Telefon: 06031 6848-1274
- OVAG-Hauptverwaltung, Hanauer Straße 9-13, 61169 Friedberg
Ticketpreise
ab 15,40 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Büdingen belesen
Szenische Lesung des Weltbestsellers

Jonas Jonasson erzählt die Geschichte einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war. Mehr als drei Millionen Bücher wurden davon allein in Deutschland verkauft, überdies wurde es erfolgreich für das Kino verfilmt.

Mit lakonischer Offenheit und Witz spielt der frühere Frankfurter „Tatort“-Kommissar Jörg Schüttauf diesen Allan Karlssohn, der an seinem 100. Geburtstag aus dem Fenster des Seniorenwohnheims klettert. Ausgezeichnet wurde Schüttauf unter anderem mit vier Adolf-Grimme-Preisen. An seiner Seite auf der Bühne Holger Umbreit, bekannt aus Serien wie „Die Rettungsflieger“, „Großstadtrevier“ und „Die Pfefferkörner“.

Seit 2013 sind die beiden mit dieser Lesung quer durch Deutschland unterwegs.