Josquin? Ein Gesprächskonzert: So geht Renaissance! Tickets - Hannover, Basilika St. Clemens

Event-Datum
Freitag, den 13. September 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Platz an der Basilika 1,
30169 Hannover
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Deutscher Chorverband e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten SchülerInnen, Studierende, Auszubildende sowie AktivPass-InhaberInnen und Erwerbslose gegen Vorlage des Ausweises beim Einlass zur Veranstaltung. Inhaber der NDR-Kulturkarte erhalten 10% Rabatt.

Rollstuhlfahrer erhalten eine Freikarte für die Begleitperson. Bitte wählen Sie dafür die entsprechenden Kategorien und Preise aus.

Schwerbeschädigte mit B im Ausweis erhalten ebenfalls eine Freikarte für die Begleitperson. Bitte wählen Sie die entsprechenden Preise aus. Die Plätze können frei gewählt werden.

Fachteilnehmer:
Bitte beachten Sie, dass Ihre...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 13,00 EUR bis 18,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Chor.Com
Kammerchor Josquin des Préz
Leitung: Ludwig Böhme
Im Gespräch: Musikwissenschaftler Bernhard Schrammek und Ludwig Böhme

Renaissancemusik fasziniert – ihre Reinheit, ihre Klänge! Doch wie viel verstehen wir beim einmaligen Hören? Spüren wir nicht häufig, dass uns Wesentliches entgangen ist? Am Beispiel einer Messe eines der wohl größten Renaissancekomponisten, Josquin des Préz, gibt dieses Konzert Antworten ̶ als Gesprächskonzert! Nicht trocken oder akademisch, sondern so, dass jeder etwas entdecken kann. Einen „cantus firmus“, mal vorwärts, mal rückwärts. Ein „Contra“ des Contratenors. Wie Dreier- und Vierertakt simultan ablaufen. Warum ein Gloria zweiteilig ist. In einem kurzweiligen Dialog erklären Musikwissenschaftler Bernhard Schrammek und Dirigent Ludwig Böhme Josquins größte und kunstvollste Messe. Der Kammerchor Josquin des Préz singt dabei Ausschnitte, die veranschaulichen, Wichtiges hervorheben, Beiwerk ausblenden und Entdeckungen hörbar machen! Im zweiten Konzertteil erklingt die Messe als Ganzes, das Publikum taucht ein in die Welt des beginnenden 16. Jahrhunderts und hört mit anderen Ohren!
Mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Musikrats.

Programm:
Josquin des Préz (1450/55-1521): Missa L’homme armé super voces musicales (Kyrie; Gloria; Credo; Sanctus; Agnus Dei)