FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Julia Sophie &Band Tickets - Husum, Speicher Husum

Event-Datum
Freitag, den 22. Oktober 2021
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Hafenstraße 17,
25813 Husum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Speicher Husum e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 11,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Julia Sophie &Band

Bild: Julia Sophie &Band
Julia Sophie Mohr (23) steht schon seit fast 10 Jahren gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Louisa Marie (19) als Duo IN2PARTS auf den unterschiedlichsten Bühnen im Norden. Sie spielt mehrere Instrumente, wie z. B. Gitarre, Klavier und Geige. Sie studiert im Hauptfach Gesang. Louisa Marie übernimmt bei Auftritten im Norden die Backings.

Gitarrist Vincent Heller (24) ist unter anderem bekannt durch Bühnenauftritte mit dem „The Voice“-Teilnehmer Maciek und der Sängerin Laura Lato. Er stand mit Frank Ferrer (Guns&Roses) auf der Bühne, hat Oliver Pocher bei einem Auftritt begleitet und war Gitarrist für ESC-Teilnehmerin Carlotta Truman. Vor Kurzem erst war er Voract von Michael Schulte.

Bassist Lennard Frömbgen (23) war ausgiebig in der Kölner und Bonner Musikkneipenszene unterwegs. Er bringt viel Bühnenerfahrung mit, spielt außer Bass auch noch Klavier und Saxophon. Schlagzeuger Dejan Hauch (21) kommt aus dem Jazz. Trotz seiner gerade mal 21 Jahre blickt er auf zahlreiche Auftritte z. B. bei Auslandsreisen mit der Big Band der Glen Buschmann Jazz Akademie zurück. Man konnte ihn sowohl als Drummer in der Musical-Produktion „Inside Carmen“ der Oper Dortmund erleben als auch als Komponist für den Dokumentarfilm „Wir sind gut“. Er fällt auf durch seine großartige Bühnendynamik. Das, was alle vier verbindet, ist das Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Alle Songs, die vorgetragen werden, wurden von Julia Sophie geschrieben, wobei in den Proben jedes Mitglied auch eigene Einflüsse eingebracht hat.
Bild: Speicher Husum

Inmitten der Idylle des Husumer Hafens befindet sich das soziokulturelle Zentrum "Speicher Husum" und zieht aufgrund seines bunten, nicht-kommerziellen und zugleich anspruchsvollen Kulturprogramms die unterschiedlichsten Menschen an.

Die Räumlichkeiten eines historischen Getreidespeichers aus dem 19. Jahrhundert dienen als Location und bieten zugleich die passende Atmosphäre sowie genügend Platz für die unterschiedlichsten Events. So finden jede Woche mindestens zwei größere Kulturveranstaltungen wie beispielsweise Konzerte, Kabarett-Abende, Theaterinszenierungen oder Lesungen statt. Verschiedene Workshops und Kurse komplettieren das vielfältige Angebot. Organisiert wird das Ganze von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter, die mit ihrer Arbeit natürlich für Unterhaltung sorgen, aber auch zum Nachdenken anregen wollen und damit einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit leisten.

Der Speicher Husum ist ein Ort der interkulturellen Begegnung, ein Treffpunkt für alle, die sich austauschen, selbst in Aktion treten oder sich einfach nur unterhalten lassen wollen.