Julian und Roman Wasserfuhr - „Landed in Brooklyn“ Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Dienstag, den 30. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 25,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Julian & Roman Wasserfuhr
Der Young German Jazz wird erwachsen. Julian und Roman Wasserfuhr stehen dafür par excellence, denen das „growing up in public“ – so ein berühmter Albumtitel von Lou Reed – zur zweiten Natur geworden ist. Ihr Album-Debüt „Remember Chet“ (2006) haben die Brüder bereits mit 17 bzw. 20 Jahren eingespielt – eine Huldigung an Julians frühes Vorbild, den Trompeter Chet Baker – und waren damit auf begeisterte Resonanz gestoßen. Die Zeit fand die Musik der Brüder „verblüffend ungewöhnlich“, die Süddeutsche Zeitung bescheinigte Julian Wasserfuhr einen „magischen Ton“, vor allem aber schloss das breite Publikum das Brüderpaar aus dem verträumten Örtchen Hückeswagen in seine Arme.

Nach vier erfolgreichen Alben zählen sie heute mit zu den renommiertesten Jazz-Musikern in Deutschland.

Mit ihrem fünften Album Landed in Brooklyn“, das im Frühjahr 2017 beim Münchner Label ACT erschienen ist, haben sich Julian & Roman Wasserfuhr nun auf die Reise ins Mutterland des Jazz begeben und sind im Hotspot des internationalen Jazz gelandet: New York. Dort trafen sie auf die amerikanischen Jazzstars Donny McCaslin, Tim Lefebvre und Nate Wood und schlugen mit „Landed in Brooklyn“ ein weiteres Kapitel in ihrer beeindruckenden Karriere auf.

Julian & Roman Wasserfuhr haben einige Auszeichnungen und Preise erhalten.
U.a. wurden Sie mit dem German Jazz Award in Gold vom Bundesverband der Musikindustrie ausgezeichnet.

Besetzung
Julian Wasserfuhr – Trompete
Roman Wasserfuhr – Piano


AUSZUG PRESSESTIMMEN

„Eine elegische Trompete über flirrenden Marimba-Akkorden: So hat man „Durch den Monsun“ von Tokio Hotel noch nicht gehört.“
Westfälischer Anzeiger

„Julian & Roman Wasserfuhr rise to the high level of their much-ballyhooed supporting cast.“
Something Else! (USA)

„Lebendig und kraftvoll, von der Aura New Yorks geprägt und doch im Wasserfuhr-Duktus.“
Jazz thing

„Ein hinreißendes Album.“
Rheinische Post

„Landed In Brooklyn“ ist gerade in diesen schweren transatlantischen Zeiten ein wunderbarer Beleg dafür, dass zwischen den Vereinigten Staaten und Europa immer noch ein starkes Band der Sympathie und der Empathie besteht. […] Ein seelenberuhigender Soundtrack für die derzeitigen unruhigen Tage.“
RONDO

„Wenn es eines Beweises bedurft hätte, dass Modern Jazz in seiner Mainstream Variante immer noch zu glänzenden Ergebnissen fähig ist – Julian & Roman Wasserfuhr liefern ihn mit diesem Album und einem famosen US-Rhythmus Trio.“
Jazzpodium

„Julian & Roman Wasserfuhr gehören zum Besten, was der junge deutsche Jazz zu bieten hat.“
Rheinische Post

„Julian & Roman Wasserfuhr zählen zu den renommiertesten Jazzmusikern Deutschlands.“
WAZ

„Das ist allerhöchste Jazz-Qualität“
Rheinische Post

„Ein überzeugendes Album mit Musik, die ihm Ohr hängenbleibt.“
Kulturtipp

„Es klingt so, als ob Julian & Roman Wasserfuhr schon ewig mit den US Musikern zusammenspielen würden.“
Kulturnews

„Tight and fluent, with attractive and plangent original compositions.”
Wire

„Sophistication and a refined stylishness.“
All about Jazz (INT)

Les frères Wasserfuhr ont réuni une formation cinq étoiles pour un nouvel album de jazz groovy et enthousiasmant.
Fip

“An enthusiastic, accessibly mainstream blow.“
Jazzwise (GB)

“Sessionartige Atmosphäre voller Improvisationsfreude.”
Jazz’n’More (CH)

“Un album puissant, cohérent et dynamique.”
La Vie (FR)
Bild: Theaterstübchen Kassel

Der Kasseler Förderverein für Kulturarbeit KAFKA e.V. besteht seit 2005. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur (Kleinkunst, Kabarett, Musik, Theater, Lesungen etc.) in Kassel und darüber hinaus. Unsere ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen in Europa und USA haben unseren Bekanntheitsgrad weit über Kassel hinaus gestärkt und bringen uns Zuschauer aus allen Landesteilen. Im Besonderen setzt sich der Verein zur Aufgabe, Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, Veranstaltungen zu machen, die das kulturelle Angebot in der Stadt Kassel bereichern.

Theaterstübchen, Kassel