Bild: Junges Konzert - Junior - WasserweltenBild: Junges Konzert - Junior - Wasserwelten
Junges Konzert - Junior - Wasserwelten weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Junges Konzert - Junior - Wasserwelten

Das neue einstündige Konzertformat ergänzt die umfangreichen Education-Angebote des hr-Sinfonieorchesters. Für Jugendliche von 10 und 14 Jahren konzipiert, will es Jugendliche spielerisch aufbereitet und moderiert an große Musik heranführen und wird für Schulklassen mit didaktischem Material versehen.

Wasser – das Grundelement unseres blauen Planeten! Im ersten Konzert der neuen Reihe steht das fünfte Element im klanglichen Mittelpunkt. Im Klanggewand des hr-Sinfonieorchesters werden dabei verschiedenste »Wasserwelten« erlebbar.

Georg Friedrich Händel | Wassermusik – 2. Suite D-Dur
Paul Dukas | Der Zauberlehrling
Bedrˇich Smetana | Die Moldau

Für Kinder von 10 bis 14 Jahren

Fließen, strömen, rauschen, rinnen, Naturgewalt und Grundlage des Lebens: Wasser – das Grundelement unseres blauen Planeten! Im neuen einstündigen Konzertformat des hr-Sinfonieorchesters für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren, steht das fünfte Element im klanglichen Mittelpunkt. Ob majestätisch fließend in Händels »Wassermusik« oder als nur von Meistern zu beherrschende Naturgewalt in Dukas‘ »Zauberlehrling«, der auf Goethes gleichnamige Ballade zurückgeht: Das Wasser ist der rote Faden des Konzerts, das fulminant in Smetanas berühmte musikalische Beschreibung der »Moldau« mündet. Im Klanggewand des hr-Sinfonieorchesters werden dabei verschiedenste »Wasserwelten« erlebbar. Die Konzerte sollen Jugendliche spielerisch aufbereitet und moderiert an große Musik heranführen und werden für Schulklassen mit didaktischem Material angeboten.

(Bild: Shutterstock / hr-Grafik)