Jürgen Domian - "Dämonen" - Live Tickets - Bielefeld, Stadthalle Bielefeld

Event-Datum
Dienstag, den 06. März 2018
Beginn: 20:15 Uhr
Event-Ort
Willy-Brandt-Platz 1,
33602 Bielefeld
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: BOAT projects GmbH & Co.KG (Kontakt)

Ticketpreise
von 21,50 EUR bis 24,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jürgen Domian
"DÄMONEN"
Die Geschichte eines angekündigten Todes

Ein Mann hat das Leben satt. Er ist gesund, nicht depressiv. Er hat einfach genug. In einer Winternacht in Lappland will er sich nackt in den Schnee legen und sterben. Schon im Sommer bricht er auf in den Norden. Doch statt den Frieden bringt dieser Rückzug den Kampf: In der Stille fallen seine Dämonen ihn an.

Die elemantaren Gedanken einer tiefgründigen und bewegenden Geschichte bringt Jürgen Domian mit "DÄMONEN" live auf die Bühne. Ein Programm gefüllt mit existenziellen Themen, die das Publikum fesseln und zum Nachdenken anregen.

Jürgen Domians Premierentournee seines Romans "DÄMONEN" inszeniert er gemeinsam mit dem erfolgreichen Autoren & Dramaturgen John von Düffel.

"Die Stille und der Tod, das sind meine Themen – mit Hansen gehe ich ihnen auf den Grund." (Jürgen Domian)

JÜRGEN DOMIAN
Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Von 1995 bis 2016 moderierte er die bimediale Telefon-Talkshow "Domian". 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sein Buch »Interview mit dem Tod« wurde zum Bestseller.

JOHN VON DÜFFEL
John von Düffel, geboren 1966 in Göttingen, arbeitet seit 1991 als Autor und Dramaturg an verschiedenen Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel, Bonn und Hamburg. Ab 2009 Dramaturg am Deutschen Theater Berlin und Professor für Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Neben zahlreichen Theaterstücken und Bühnenbearbeitungen schrieb er u. a. die Romane: "Vom Wasser" (1998), "Houwelandt" (2004), "Goethe ruft an" (2011). Zuletzt erschienen: "Wassererzählungen" 2014, "KL – Gespräch über die Unsterblichkeit" (2015) und "Klassenbuch" (2017).(Quelle Bild: Annika Fußwinkel)
Bild: Stadthalle Bielefeld

Informationen über die Stadthalle Bielefeld:
 
Die Stadthalle Bielefeld, mitten im Herzen der Stadt, bietet ein attraktives Forum für Veranstaltungen jeder Art und Prägung. Ob Konzerte von und mit nationalen und internationalen Stars, deutschlandweite Kongresse und Tagungen, interessante Präsentationen und Ausstellungen oder Bälle und andere festliche Anlässe, die Stadthalle Bielefeld bietet für jeden Eventtyp eine Lösung. Durch die Glasfronten hat der Besucher immer den Blick auf die Stadt.
 
Größe & Kapazität der Stadthalle Bielefeld:
 
Die Stadthalle Bielefeld verfügt über eine außergewöhnliche Multifunktionalität und eine Gesamtkapazität von bis zu 4.500 Besuchern. Auf insgesamt 4.500 qm Eventfläche bilden der Große und der Kleine Saal den Mittelpunkt für größere Veranstaltungen und Konzerte. Der Große Saal fasst 2.200 Personen in Reihenbestuhlung und 3.860 Personen bei unbestuhlten Veranstaltungen; durch seine zurückhaltende Optik lässt er sich optimal für alle Veranstaltungsbedürfnisse einrichten. Aber auch der Kleine Saal bietet mit 767 Sitz- oder 1.000 Stehplätzen einen geeigneten Rahmen für Veranstaltungen. 10 Konferenzräume, die eine Kapazität von 25 bis 200 Personen bieten, sowie großzügige Foyerflächen und Wandelgänge runden das Raumangebot ab.
 
So erreichen Sie die Stadthalle Bielefeld, Anfahrt & Parken:
 
Die Deutsche Bahn AG bietet stündlich ICE/IC-Verbindungen sowie eine Vielzahl weiterer regionaler Reisemöglichkeiten zum Bielefelder Hauptbahnhof - direkt vis-a-vis der Stadthalle Bielefeld - an. Internationale Flughäfen in Hannover (100 km) und Düsseldorf (180 km) sowie die Regionalflughäfen in Paderborn (45 km) und Münster/Osnabrück (75 km) verbinden die Bielefelder Region mit vielen Städten im In- und Ausland. In zentraler Innenstadtlage sind unsere Häuser sehr gut an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden. Im direkt angebundenen Parkhaus der Stadthalle stehen 444 Stellplätze zur Verfügung; überdachte Außengänge geleiten den Veranstaltungsgast trockenen Fußes von hier in die Halle.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Info und Foto: stadthalle-bielefeld.de)

Stadthalle Bielefeld, Bielefeld