FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
K254 spielen -

Derzeit sind keine Tickets für K254 spielen - "Der Damenclub von Marquis Crossing und sein erster Mord" im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Komödie von Pat Cook

Sie glauben, es ist leicht, sich einen Mord auszudenken? Dann fragen Sie mal den Damenclub der Schönen Künste aus Marquis Crossing. Denn genau das haben sie vor, vor allem seit sie erfahren haben, dass sie für die Aufführung eines bereits vorhandenen Theater-Stückes Tantiemen zahlen müssten. "Stücke schreiben kann jeder", sagt Emma zu den anderen, und Opaline schickt sich alsbald an, sämtliche Mitglieder des Clubs strangulieren zu wollen, "nur um herauszufinden, wie man das am besten macht."
Bald hat sich das Projekt der Damen zu einem Opern-Krimi-Dinner-Stück zum Mitmachen gemausert, "vorausgesetzt, es wird kein Obst an die Zuschauer verkauft." Als zwei Häftlinge auf der Flucht bei ihnen auftauchen und beschließen, dass sie bei den Damen vorerst am sichersten sind, werden sie erbarmungslos in ihre Theater-Aktivitäten mit einbezogen. Das geht so weit, bis keiner mehr weiß, was Spiel ist und was Realität. Finden Sie es heraus, in einer Farce, in der der Humor Funken sprüht und kein Mensch mehr weiß, ob die Waffe, die er in der Hand hält, geladen ist oder nicht. „Wir wollen bloß einen Abgeordneten erdrosseln, sonst nichts“, sagt Audrey. Und wer kann es ihnen übel nehmen? Immerhin ist dies der Damenclub von Marquis Crossing und sein erster Mord.