KADAVAR - plus special guest: MANTAR & DEATH ALLEY Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Event-Datum
Donnerstag, den 16. November 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Murnaustraße 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden (Kontakt)

Ticket inkl. Kulturticket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Vorverkaufskarten werden Euch von unserem Kooperationspartner AD ticket zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist AD ticket auch Euer erster Ansprechpartner: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Tickets für alle unserer Konzerte sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Fragen zum Vorverkauf beantworten...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 25,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kadavar
Die Berliner Rockband KADAVAR freut sich, eine neue Headlinetour durch Europa für Oktober / November 2017 ankündigen zu dürfen. Diese Reise führt die Truppe innerhalb von fünf Wochen in 15 Länder. Auf dieser werden sie ihr kommendes Studiowerk ausgiebig vorstellen, das noch dieses Jahr via Nuclear Blast veröffentlicht werden soll. Unterstützung erhalten sie dabei von den Holländern DEATH ALLEY, der Opening Act wird noch bekanntgegeben. Die Terminübersicht findet Ihr unten!

Die Band lässt dazu Folgendes verlauten: „Hallo zusammen. Wir haben gute Neuigkeiten, die wir gerne mit euch teilen möchten. Wie Ihr vielleicht wisst, arbeiten wir derzeit an unserem nächsten Album, das im September erscheinen soll. Und was macht man am besten, wenn die Studioarbeit erledigt ist? Man nimmt seine guten Freunde von DEATH ALLEY aus Holland und kommt in Eure Städte, um mit Euch zu feiern. Eine weitere Band wird bald angekündigt. Wir sind uns bewusst geworden, dass uns viele von Euch auf unserer letztjährigen Herbsttour aufgrund der Ticketpreise verpasst haben. Also haben wir beschlossen, dass wir das nicht noch einmal so machen wollen. Wir haben uns mit den Promotern und den anderen beteiligten Leuten an einen Tisch gesetzt und uns darum bemüht, dass die Ticketpreise reduziert werden, um jedem die Chance zu bieten, wieder zu unseren Shows zu kommen und mit uns zu feiern. Denn genau das ist der Grund, weshalb wir all das hier machen. KADAVAR“
Bild: Schlachthof Wiesbaden

Mit 300 Veranstaltungen und 150.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht. In den vergangenen 12 Jahren haben hunderte großartige Acts den Weg in die Hessische Landeshauptstadt gefunden. Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen. Kommen Sie uns mal bald besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 


Nach dem anderthalbjährigen Umbau gibt es wieder größere Konzerte im Schlachthof. Seit November 2012 steht die neue Halle und im März 2015 wird nach der Schließung der legendären Räucherkammer das Kesselhaus im Wasserturm eröffnet.

In unserem Blog gibt es mehr Infos über den Schlachthof Wiesbaden!

Kulturzentrum Schlachthof e.V., Wiesbaden