KASIMIR UND KAROLINE - von Ödön von Horváth Tickets - Erlangen, Markgrafentheater

Event-Datum
Donnerstag, den 05. Juli 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Theaterplatz 2,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: das theater erlangen (Kontakt)

Bitte halten Sie den Ermäßigungsnachweis beim Einlass bereit und zeigen diesen unaufgefordert unserem Servicepersonal!

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Berufsausbildungsförderung und Personen im Freiwilligen Sozialen / Ökologischen / Kulturellen Jahr (jeweils bis zum vollendeten 30. Lebensjahr), Inhaber des ErlangenPass, Empfänger der Grundsicherung und von ALG II, Asylbewerber sowie Schwerbehinderte (ab 50 % GdB) und deren Begleitung, sofern dies im Schwerbehindertenausweis entsprechend gekennzeichnet ist. Es kann jeweils nur eine...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 7,50 EUR bis 30,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kasimir und Karoline - Theater Erlangen

Kasimir und Karoline - von Ödön von Horváth

Die lebenshungrige Karoline möchte sich auf dem Oktoberfest amüsieren, aber ihr Verlobter Kasimir, der eben seine Arbeit verloren hat, zerfließt in Selbstmitleid und Bitterkeit. Sie lässt sich die Laune nicht verderben, nimmt die Einladungen zahlungskräftiger Männer an. Im Laufe des Abends trifft sie immer wieder auf Kasimir, der mit dem zwielichtigen Kleinkriminellen Franz Merkl weitertrinkt. Kasimir und Karoline wollen sich nicht verlieren und driften doch immer weiter auseinander. In schweren Zeiten reicht Liebe allein eben nicht immer aus oder, wie Karoline sagt: „Vielleicht sind wir zu schwer füreinander.“ Horváths Stück wurde 1932, auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise, uraufgeführt.

Regie und Bühne...Mirja Biel

Bild: Markgrafentheater Erlangen

Das Theater Erlangen vereint drei Spielstätten, in denen ein vielseitiges Programm geboten wird - vom großen Klassiker bis hin zum zeitgenössischen Stück. Der barocke Kern bildet das Markgrafentheater. Er begeistert nach wie vor: So wurde das Markgrafentheater als Kulisse in der internationalen Historienverfilmung Farinelli (1994) von Gérard Corbiau genutzt. Zuletzt wurde 1999 der Zuschauerraum behutsam restauriert.
(Quelle/Foto: theater-erlangen.de)

Markgrafentheater, Erlangen