KOLLEGAH - Monument Tour 2019 Tickets - Oberhausen, Turbinenhalle

Event-Datum
Freitag, den 08. November 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Im Lipperfeld 23,
46047 Oberhausen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Alpha Music Group GmbH (Kontakt)

JUGENDSCHUTZBESTIMMUNGEN:
-Der Veranstalter weist darauf hin, dass Kinder unter 14 Jahren das Konzert nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person besuchen dürfen
-Kinder zwischen 14 und 16 Jahren müssen zum Konzert eine Einverständniserklärung ("Muttizettel" + Ausweiskopie) einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person dabei haben.
-Personensorgeberechtigte Personen sind Mutter und/oder Vater oder der Vormund. Erziehungsbeauftragte Person kann jede volljährige Person (über 18 Jahre) sein, wenn sie im (schriftlichen)...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 39,50 EUR
Designticket
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kollegah
Kollegah - einer der bekanntesten sowie momentan wohl polarisierensten Artists im deutschsprachigen
Raum bricht Verkaufs- und Chartrekorde und schafft sich ein Millionenpublikum – allein auf Youtube,
Facebook und Instagram hat er über vier Millionen Follower!

Nach fast 15 Jahren Rapkarriere, sechs Alben, zahlreichen Mixtapes, der "JBG"-Reihe mit Farid Bang
sowie unzähligen Singles, Features und Freetracks veröffentlicht Kollegah sein neues Album!
Auf seinem neuen Doppelalbum „Monument“, das nicht weniger als 43 Songs umfasst, liefert Kollegah
Realtalk von der ersten bis zu letzten Zeile.
Seine Album –Tour wird von seinen Jüngern, Fans und Kritikern gleichermaßen mit enormer Spannung
erwartet.
Bild: Turbinenhalle Oberhausen

In erster Linie wird die ehemalige Turbinenhalle der Gutehoffnungshütte in Oberhausen heutzutage als Veranstaltungs- und Konzerthalle genutzt.

Der im Jahr 1909 erbaute Komplex aus zwei verbundenen Hallen wurde zur Erzeugung von Druckluft und Elektrizität zum Versorgen der Eisenhütte II, einem Teil der GHH mit 4 Hochöfen verwendet. Im gegensatz zu der gegenwärtigen Bezeichnung waren in den Hallen Gasmaschinen und keine Turbinen. Die ab den 1980er Jahren unbenutzte Halle wurde 1993 als Diskothek eröffnet und seitdem mehrmals umgebaut. Die Halle liegt direkt an der Bahnstrecke Duisburg–Dortmund.