KONRAD STÖCKEL - Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft Tickets - Oldenburg, Kulturetage Halle

Event-Datum
Sonntag, den 15. Dezember 2019
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN GmbH & Co. KG (Kontakt)

Schwerbehinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson ist umsonst, benötigt aber ein zusätzliches Ticket. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Tickethotline: 0180 6050400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Ticketpreise
von 23,00 EUR bis 28,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Konrad Stöckel

Konrad Stöckel Tour 2019/2020: Erlebe den Entertainer live!

Um seinem Ruf als verrückter Professor gerecht zu werden, widmet sich Konrad Stöckel auch in seinem aktuellen Programm Wenn’s stinkt und kracht, ist’s Wissenschaft den wichtigen Fragen des Lebens - auf seine ganz eigene Art und Weise natürlich. In klassischer Manier werden absurde Experimente durchgeführt, die grandiose Effekte und vollen Körpereinsatz verlangen. Und das alles im Namen der Wissenschaft! Sichere Dir deine Tickets jetzt und erlebe den beispiellosen Entertainer mit seinem aktuellen Programm 2019 live!

Comedian, Entertainer, Moderator, Zauberkünstler

Kaum hatte Konrad Stöckel seinen ersten Zauberkasten für sich entdeckt, stand er ein Jahr später bereits mit eigenem Programm auf der Bühne des Schmid-Theaters in Hamburg. Das perfekte Rezept für seine einzigartige Show setzte sich allerdings erst zusammen, als er ein Buch über Sensationskünstler zum 16. Geburtstag geschenkt bekam. Von nun an wusste er, wie er Zauberkunst nahtlos mit Comedy zu verknüpfen hatte. Seine Experimentierfreude zahlte sich schnell aus: 1995 wurden seine Illusionen bei der Deutschen Jugendmeisterschaft der Zauberkunst mit dem 1. Platz belohnt.

Anschließend verschlug es Konrad Stöckel durch die ganze Welt: Er trat in den USA in der Roseanne Barr Talk Show auf, tourte durch Asien, war im deutschen Fernsehen zunächst im Quatsch Comedy Club und Nightwash zu sehen, bis er 2004 Star seiner eigenen Sendung Die Konrad Stöckel Show war. Mittlerweile ist der Multi-Entertainer der deutschen Unterhaltungslandschaft nicht mehr wegzudenken.

Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.