KONZERT 13 - Akustische Spielformen / Verleihung des Karl-Sczuka-Preises Tickets - Donaueschingen, Donauhallen, Strawinsky Saal

Event-Datum
Sonntag, den 22. Oktober 2017
Beginn: 14:30 Uhr
Event-Ort
An der Donauhalle 2,
78166 Donaueschingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Donaueschinger Musiktage (Kontakt)

Die Ermäßigung kann von Schüler*innen, Studierenden und Schwerbehinderten gebucht werden.
Die Ermäßigungs-Ausweise, sowie der Nachweis der SWR 2 Kulturkarte ist am Einlass vorzuzeigen.
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Donaueschinger Musiktage
Akustische Spielformen: Karl-Sczuka-Preis

Der Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst wird seit 1955 vom Südwestrundfunk verliehen. Er gilt international als angesehenster Preis für genuine Radiokunst. Ausgezeichnet und vorgestellt wird die beste Produktion eines Hörwerkes, das in akustischen Spielformen musikalische Materialien und Strukturen benutzt. Zu den Preisträgern gehörten in der Vergangenheit Walter Kempowski, John Cage, Mauricio Kagel und das Institut für Feinmotorik.

The Karl Sczuka Prize for audio plays as radio art has been awarded by the SWR since 1955. It is viewed internationally as the most prestigious accolade for genuine radio art. The prize will be awarded for the best production of an audio play that uses musical materials and structures in acoustic settings, which will be presented as part of the ceremony. Earlier prize-winners include Walter Kempowski, John Cage, Mauricio Kagel, and the Institut für Feinmotorik.

Donauhallen, Strawinsky Saal, Donaueschingen