FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

KÖRPERWELTEN Flex-Ticket Museum Heidelberg Tickets - Heidelberg, Altes Hallenbad

Event-Datum
Termin folgt
Event-Ort
Poststraße 36/5,
69115 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Institut für Plastination e.K. (Kontakt)

- nicht zeitgebunden
- gültig an einem Tag Ihrer Wahl
Ticketpreise
ab 21,00 EUR *
Designticket
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Körperwelten Heidelberg - Anatomie des Glücks
Seit Montag, 16. August 2021, gilt in BADEN-WÜRTTEMBERG:
Zutritt zu Kulturveranstaltungen im Innenbereich ausschließlich für geimpfte, genesene oder getestete Personen.
Die Besucher der KÖRPERWELTEN Heidelberg benötigen daher einen der folgenden Nachweise:

1. negativer Corona Tests (kein Selbsttest): negativer Antigen-Schnelltest, max. 24 Stunden alt oder negativer PCR-Test, max. 48 Stunden alt.
2. Covid-19 Impfung (14 Tage nach letzter Impfung).
3. Covid-19 Genesung, nicht älter als sechs Monate.

Weiterhin gelten die Hygienemaßnahmen wie Abstands- und Kontaktregeln sowie die Maskenpflicht.

Hier eine Übersicht der Heidelberger Testzentren https://www.heidelberg.de/hd/testangebote+in+heidelberg.html
Zur aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden Württemberg https://www.baden-wuerttemberg.de/.../aktuelle.../

Wir empfehlen HIER Tickets im Vorverkauf zu erwerben! Aufgrund der limitierten Besucherzahl kann es besonders am Wochenende zu Wartezeiten an der Tageskasse kommen und Tickets können ausverkauft sein!

Die Erlaubnis zu öffnen richtet sich nach den aktuellen Corona-Beschlüssen und Inzidenz-Zahlen.
Bitte beachten Sie, dass es daher jederzeit zu Änderungen kommen kann, über die wir Sie zeitnah hier auf der Webseite, auf Facebook, Instagram und in unserem Newsletter informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken für Ihr Verständnis!

Dem Glück auf der Spur - Die große Liebe, ein sorgenfreies Leben, wahre Freundschaft ... Alle Menschen streben nach Glück. Aber wo wohnt das Glück? Warum können wir nicht genug davon bekommen? Und warum können wir uns das Glück nicht für immer bewahren?

Diesen und anderen Fragen zum Thema Glück wird das neue KÖRPERWELTEN Museum im Alten Hallenbad ab Ende September 2017 nachgehen. Es widmet sich damit nicht nur der Anatomie des Menschen, seinen Organfunktionen sowie Fragen rund um das Thema Gesundheit, sondern auch der Anatomie seines Glücks.

Ziel der KÖRPERWELTEN ist es, dem Besucher die wunderbare Komplexität des menschlichen Körpers lebensnah aufzuzeigen und somit seine Achtsamkeit für den eigenen Körper in allen Lebenslagen und - phasen zu sensibilisieren.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

On track to happiness! - Whether it`s great love, a carefree life or true friendship … we encounter happiness in various ways, but still never quite by accident.

When do we feel happiness?
What happens to our body?
Why can`t we keep it forever?

Plastinator Dr. Gunther von Hagens and curator Dr. Angelina Whalley pursue these and other questions in the newly designed BODY WORLDS Museum at the “Altes Hallenbad” in Heidelberg.

The permanent exhibition is not only devoted to human anatomy, its organ functions and questions about health, but also the Anatomy of Happiness.
Around 200 unique exhibits and accompanying interactive stations, where YOU can get on track to your happiness, reveal the wonderful complexity of your inner body and will inspire your sensibility to your own body and happiness.
Bild: Altes Hallenbad Heidelberg

Das Alte Hallenbad Heidelberg wurde zwischen 1903 und 1906 im Stil des des Klassizismus und des Jugendstils erbaut. Die Stadt Heidelberg übernahm das Gebäude im Jahr 1907 und ergänzte die Einrichtung mit Kohlensäure- und Solbädern, einem elektrischen Lichtbad und sogar mit Friseurräumen. Außerdem war das Hallenbad für lange Zeit Heidelbergs einziges Winterbad. Zahllose Menschen waren damals darauf angewiesen, da viele Haushalte bis in die 1960er Jahre über kein richtiges Bad verfügten. 

1967 musste das Bad aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Nach jahrelangen Überlegungen und Verhandlungen wurde das Alte Hallenbad 2012 als Eventlocation neu eröffnet. Nun finden hier auf 9.000 m² zahlreiche Veranstaltungen statt, wie z.B. Tagungen, Vorträge, Messen, Feste und Clubabende. Außerdem beheimatet das Gebäude seit September 2017 die Körperwelten-Ausstellung Anatomie des Glücks mit 200 einzigartigen anatomischen Plastinaten. 

Die eindrucksvolle Architektur, die 10 Meter hohen Decken und die moderne Ausstattung machen das Alte Hallenbad zu einer der stimmungsvollsten Veranstaltungshäuser der Stadt. Sichern Sie sich jetzt Altes Hallenbad Heidelberg Tickets und erleben Sie unterhaltsame Abende in historischem Ambiente! 

(Quelle Text: im | ADticket, Quelle Bild: alteshallenbad.de)